Congstar: mehr Highspeed-Volumen für Allnet Flat S und M, Smart L Preissenkung, schneller Surfen ab Mai

Congstar passt seine Allnet-Flat-Tarife im Postpaid-Bereich an. Kunden erhalten in den beiden kleineren Allnet Flat Tarifen S und M mehr Datenvolumen, im Smart L Tarif senkt sich der Preis. Außerdem gibt es ab Mai für Nutzer des Allnet Flat L Tarifs höhere Geschwindigkeiten bei der Übertragung von Daten. Statt wie bisher 14,4 Mbit/s gibt es dann 21,6 Mbit/s, auf Wunsch auch für Bestandskunden.

congstar

Bei den Allnet Flat Tarifen S und M ist die Änderung nicht allzu groß, allerdings für moderate Surfer durchaus interessant. In beiden Tarifen gibt es 250 MB mehr Inklusivvolumen. Das heißt insgesamt 500 MB im Allnet Flat S und insgesamt 750 MB im Allnet Flat M. Das zusätzliche Volumen gibt es allerdings nur bei Bestellungen bis zum 30. Juni, was wiederum auch bedeutet, dass es nur für Neubestellungen gilt. Ob man sich für die Variante mit 24 Monaten Vertragslaufzeit (19,99 Euro im Monat Allnet Flat S, 24,99 Euro im Monat Allnet Flat M) oder ohne Vertragslaufzeit (24,99 Euro im Monat Allnet Flat S, 29,99 Euro im Monat Allnet Flat M) entscheidet, spielt jedoch keine Rolle.

Der Smart L Tarif ist nun in beiden Varianten, also mit oder ohne Vertragslaufzeit, günstiger erhältlich. Wurden bisher 14,99 Euro im Monat fällig, sind es nun nur noch 12,99 Euro pro Monat. Für diesen Betrag erhält der Kunde 200 Minuten in alle Netze, 200 SMS in alle Netze und eine Datenflat mit 250 MB Highspeed-Volumen.

Ob sich die neuen Anpassungen für den Einzelnen lohnen, können wir Euch nicht sagen. Die Tarife stellen sicher nicht das günstigste für jedes Nutzungsszenario dar. Die neuen Tarife sind ab dem 10. April verfügbar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

24 Kommentare

  1. jemand222 says:

    Kann man in den Datentarifen eigentlich auch das LTE Netz nutzen? Für mich sehr wichtig, da ich an einem Ort, wo ich oft bin, nur LTE oder GPRS habe. Dazwischen gibts nix.

  2. Tito (@_T1t0_) says:

    Bestandskunden werden mal wieder verarscht/benachteiligt!?

  3. Weltraummann says:

    Hmm, ich finde das immernoch extrem überteuert.
    Ich zahl für Allnet Flat inkl 1GB LTE Datenvolumen grad mal 15 Euro, bald, nach Vertagsverlängerung nur noch 12€

  4. HansPeterOlaf says:

    @Weltraummann
    Cool und das ganze wie oben im D1 Netz? Nehm ich auch, kannst du ein Link posten?

  5. Wolfgang D. says:

    Hoffentlich kommt für den Flex-Tarif noch was. Wem das alles „zu teuer“ ist, darf gerne abwandern und sich mit den Netzmängeln der anderen herumärgern. Auch wenn D1 nicht überall perfekt ist, in meiner Gegend gibt es nichts besseres, wenn man erreichbar bleiben will.

  6. Weltraummann says:

    Ist O² (D2). Ich hab da den O² Blue Select Vertrag. Bei Neuvertrag würde das mit 500MB LTE 12,99€ kosten, Ich konnte letztes Jahr kostenlos auf 1GB upgraden (Gabs nen Blog von Caschy dazu). Ob das immernoch geht weiß ich nicht. Mir reicht das völlig.

  7. Die 1&1 Giga Flat Plus mit 2GB Volumen und 300 Einheiten Telefon oder SMS im D2 Netz für 12,99 ist meiner Ansicht nach immer noch das beste Angebot. Leider ohne LTE, aber dafür bist zu 21MBit HSDPA.

  8. Weltraummann says:

    @Troy, den Tarif gibts leider nur bis 28 Jahre 😉
    Da bin ich schon raus.

  9. @OT
    Gibt es überhaupt von einem Carrier/Reseller schon Preise/Angebote zum Ende des Jahres wegen EU Romaing/Kosten?!

  10. @Weltraummann Seltsam, vielleicht habe ich mit meinen 43 Lenzen ja schon einen Senioren-Rabatt bekommen 🙂

    Habe gerade mal geschaut – ich hatte das vor ein paar Monaten über ein Angebot von Web.de gebucht, das gibt es so nicht mehr. Heute gibt es aber die All-Net & Surf 2.500 für 14,99, ist etwas teurer, dafür aber mehr Inklusiv-Einheiten. Immer noch ein sehr gutes Angebot fürs D Netz.

  11. Wolfgang D. says:

    @Weltraummann
    O2 ist nicht im D2-Netz.

  12. GongGonzo says:

    @Weltraummann: O2 ist aber nicht das D2-Netz! In den Netztests war O2 (E2) teilweise schlechter als E-Plus (E1) und somit das schlechteste Netz in Deutschland. Wie sich die Situation mit der Zusammenlegung der beiden E-Netze verändert hat, muss man abwarten.

    Im Moment kostet der Blue Select min. 18,99€ bzw. 24,98€ pro Monat. Bei Congstar bekommst du für diesen Preis eine Allnet Flat S.
    Dann bietet der Congstar-Tarif die Telefon-Flat in alle Netze, Blue Select hingegen nur in o2 + 1 Netz + SMS + 100 min.

  13. Danke für den Hinweis – muss dann mal sehen, ob die mich aus dem vermeintlichen UMTS bzw.(gedrosselten)LTE rauswerfen. Also weniger Ping.@Tilo Die Theorie mit den Bestandkunden hinters Licht führen glaub ich – weil es eigentlich überall gelebte Geschäftspraxis auf dem Telco-Markt hier und überall zu sein scheint. Ich muss mal rausfinden, ob es gute Apps gibt, mit denen man APN LTE/UMTS optimieren – bzw überlisten kann.

  14. Bevor jemand anderes fragt: Quelle? Auf der Congstar-Facebook-Seite steht davon jedenfalls noch nichts. Bei derartigen Informationen wäre eine übersichtliche Tabelle mit Vorher/Nachher viel schöner als Fließtext.

    @jemand222: Nein, bei Congstar gibt es kein LTE. (wobei manche Leute davon berichten, dass sie es doch hätten – wird aber nicht explizit angeboten)

    Irgendwie keine lukrativen Tarife. Für 12,90 Euro gibt es schon 1 GB Traffic bei dem 9 Cent-Tarif (halt ohne inklusiv-SMS und -Minuten), dafür halt nur bis 7,2 MBit/s. Beim Smart L bezahle ich das gleiche, bekomme aber nur 250 MB – ebenfalls gerade mal mit 7,2 MBit/s. Und bei dem Preis der Allnet Flat L ist der Magenta M-Tarif der Telekom schon fast lukrativer (1,5 GB Traffic und LTE mit bis zu 50 MBit/s); zumindest im ersten Jahr liegt die Preisdifferenz gerade mal bei 6 Euro.

  15. Man bekommt keine LTE Geschwindigkeit, kommt aber ins LTE Netz, was eine besser Verfügbarkeit und effektiv auch mehr Geschwindigkeit bedeutet.

  16. Die paar Megabyte mehr… Statt mal eine richtige Flatrate anzubieten. 1GB habe ich mit LTE doch binnen einer Stunde durchgebracht.

  17. HansPeterOlaf says:

    Weltraummmann. War von mir auch eher ironisch gemeint. Wem das o2/ Eplus Netzt ausreicht oder die Netzabdeckung D2 passt, würd ich zuschlagen, da es meist nichts billigeres gibt 15€ für All-Net plus 1GB LTE sind oft für 15€ im Angebot, ohne Laufzeit.
    In meinem Landkreis in Hessen wo ich wohne gibts außer Edge nicht viel zu holen, sollte umziehen:D
    Deshalb geht nichts über D1, auch wenn nur mit 3G. Hab Lebara und bis jetzt nichts günstigeres gefunden.
    Also falls es da Alternativen gibt, immer los.

  18. GongGonzo says:

    Wo hier Tarife gepostet werden, ein paar aktuelle Aktionen von Drillisch.

    Im Moment gibt es bei DeutschlandSIM eine Aktion mit Computerbild.

    – o2-Netz
    – Allnet-Flat
    – 1GB (21,1 Mbits/s LTE)
    – Monatlich kündbar
    – 12,95€

    und wie oben nur mit
    + SMS-Flat
    + 2 GB (50 Mbit/s LTE)
    – 14,95€

    oder WinSim / maXXim
    – o2-Netz
    – 50 Min + 50 SMS + 1 GB LTE – 3,99€
    – 100 Min + 100 SMS + 2 GB LTE – 7,99€

    @SteeBee: In Congstar Postpaid-Tarifen kann man sich oft auch ins Telekom-LTE-Netz einbuchen, offiziell ist es aber nicht angekündigt.

  19. Die gibt es nirgendwo. Sogar in meiner Business-O2-„Flat“ wird bei 5GB LTE gedrosselt.

  20. Dass Unternehmen immer meinen, Sie müssten sich nicht um ihre Bestandskunden kümmern. Dabei sind das die potentiellen Wechsler von morgen.

    Eine Anpassung der Surf-Flats wäre auch mal nett.

  21. Ich bin aus dem Grund weggewechselt. Mir wurde ein Tarifupgrade verwehrt. Soll ich dann etwa dauernd Speed dazubuchen. Ist doch nicht meine Schuld das bessere Tarife jetzt günstiger als meiner sind. Auch die Kommunikation mit congstar war für mich persönlich schlimm, denen war es scheissegal ob ich Kunde bleibe, es gab null entgegenkommen. Wozu dann teure Neukunden Aquise wenn die Kunden nach 2-3 Jahren weg sind wenn sie verurteilt werden?! Auf der Webseite wird mit fairster Mobilfunkanbieter 2015 kann ich nicht verstehen und regt mich auf! Ich höre immer wieder das congstar, übrigens 100% Telekom Tochter, noch rote Zahlen schreibt. Wundert mich Das? Naja mich störts nich, denn wer so mit Kunden umgeht und die Beschwerden werden einfach abgebügelt, der hat finde ich auch kein tragfähiges eGeschäftsmodell verdient ^^

  22. Verurteilt nicht, sondern verprellt (Korrektur)

  23. Leider muss ich sagen, dass ich den Artikel hier auch noch richtig schlecht finde. Er ist total unkonkret und ungenau geschrieben. Was bedeutet auf „Wunsch“ für Bestandskunden? Soll jeder denen jetzt ne Mail schreiben oder was? Zudem gibt es alte und neue Allnet Tarife. Ich denke wenn ein Bestandskunde das liest, dann kapiert er garnix. Zudem, gibt’s ne Quellenangabe? Konnte keine finden. Finde den Artikel irreführend, für mich steckt deine keine valide Information drin, oder isses Werbung? 😀

  24. Die Tarifänderungen gelten doch eigentlich immer nur für Neukunden. Als Bestandskunde hat man kaum eine Möglichkeit, den Tarif zu günstigeren Konditionen bzw. mit mehr Datenvolumen zu bekommen, außer man kündigt nach der Laufzeit und schließt neu ab.

    Daher finde ich den Trend von DeutschlandSIM und Co. auch nicht verkehrt: Dort werden fast alle Tarife ohne Laufzeit angeboten. Das bringt schon deutlich mehr Flexibilität, um auf günstigere oder leistungsstärkere Angebot zu reagieren.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.