Commander Cool: Retro Jump & Run

Ganz aus meiner Nähe kommen die Indie-App-Developer rund um das Commander Cool-Game, nämlich aus Oldenburg. Und da haben sie scheinbar ihren Retro-Helden zusammen gebastelt, den man momentan noch kostenlos für das iPhone und das iPad bekommt. Was kann man über den Commander Cool sagen? Ein grobpixeliger Geselle, den man Super Mario-mäßig durch 35 Level bugsieren muss, Retro-Mucke inklusive.

Ein schicker kleiner 2D-Plattformer für die lauen Abende: links, rechts, hoch, runter und schießen. Das war es dann auch, was ihr wissen müsst, hier noch einmal ein Gameplay-Video nebst Featureliste. Fröhliches Zocken! Commander Cool für das iPhone & Commander Cool für das iPad.

FEATURES
? 35 aufregende und schwierige Levels.
? Oldschool 2D Platformer
? Teleporter und Fallschirme!
? Super einfache Steuerung
? Mehrere einzigartige Welten und Umgebungen
? Coole Musik und Pixel Retro Feeling
? Game Center unterstützung mit Erfolge und Highscore-Liste

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Ich kenne einen der Entwickler persönlich. \o/

  2. Das hat mich grad‘ wieder an Commander Keen erinnert..
    http://www.work-flo.de/blog/wp-content/files/08/keen4_l1.png

    tolles Game damals! 🙂

  3. Cool, aber das ist kein Commander Keen. Die Animationen wurden scheinbar komplett von Metal Slug übernommen bzw. inspiriert. Kann mal einer die Developer bzgl. einem Android Port fragen?

  4. Und ein Diablo ist es auch nicht!!!
    Geht das wieder los…

  5. Sieht aus wie Mario in Neuzeit mit Waffe.

  6. das errinert mich sehr stark an meine kindheit =) wäre jedenfalls sehr geil es wieder zu sehen.

  7. mh naja ;D die grafik ist ja nicht so gut (:
    kann man ja trotzdem mal ausprobieren

  8. Ich hatte gestern mal die Coder angeschrieben (eigentlich wegen der Frage nach dem Android Port) und hatte damit dann aber meine Vermutung bestätigt bekommen. Die Grafik ist von Metal Slug inspiriert.

    Und falls jemand nicht weiß, was das ist, sollte sich einmal http://www.youtube.com/watch?v=Ju8QUaD4hZM und http://www.youtube.com/watch?v=5cz4p-Bcurk ansehen. Dann wisst ihr, was ich meine 😉

  9. Hmmm, 0,79ct oder ? Naja, mal die Lite anschauen 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.