Circle Dock – Open Source Programmstarter

Viele wissen ja, dass ich Fan von Launchy bin. Von Launchy wird mich so leicht auch nichts abbringen. Launchy ist seit dem 06.08.2008 übrigens in Version 2.1.2 zu haben. Trotzdem will ich euch eine Alternative nennen, die mir atreiu via E-Mail vorgeschlagen hat. Circle Dock ist ein Open Source Projekt und ist ein Programmstarter ähnlich Launchy, ObjectDock, RocketDock und Co.

Kurz die Fakten: Circle Dock ist portabel und sehr flexibel. Eigene Anwendungen können hinzugefügt werden. Per Mausrad kann man “am Rad drehen” – natürlich muss man nicht zum gewünschten Programm drehen – sondern man kann ein Programm auch direkt anklicken. Clou: Circle Dock kann so eingestellt werden, dass es bei Aktivierung direkt am Mauszeiger erscheint. Diese Option erspart Mausschubsern jede Menge Meter.

Damit es schick aussieht, liefert Circle Dock zahlreiche PNGs mit, mit denen man die Verknüpfungen zu den Programmen aufhübschen kann.

Screenshots, ein Forum und die Downloadmöglichkeit findet ihr auf der Homepage von Circle Dock.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

41 Kommentare

  1. Jürgen Schillbach says:

    Nachtrag @atreitu:

    Irgendwie funktioniert der Link für den Screenshot nicht mehr!?

    Ich habe den zwar nach Upload mit Copy+Past in die Adresszeile probiert, da ging´s.

    Aber jetzt kommt nur die Anmeldeseite, waaaarum? Kann mir Mr.atreitu noch mal helfen?

    Wo ich doch so ausführlich alles aufgelistet habe? Vielleicht per E-Mail? (s.o.)

    Dafür würde ich dich glatt in mein Nachtgebet einschließen…

  2. Also bei mir funktioniert dein Screenshot einwandfrei! Vielleicht mal den Firefox-Cache leeren?

    Danke, das war wirklich ausführlich! Guter Programme und Grafik-Geschmack 😉
    Bei mir sieht es allerdings deutlich minimalistischer aus:
    http://www.pic-upload.de/13.10.08/y61f7n.jpg

    ObjectDock: Desktop, 4 Ordner, Firefox, Thunderbird, Pidgin, Songbird, Ziepod, Digitale Bibliothek, Office Bibliothek, Mülleimer, Uhr.

    Auch meine Programme versuche ich mit nur dem nötigsten darzustellen: Klassisches Startmenü, Firefox und im Hintergrund Songbird:
    http://www.pic-upload.de/13.10.08/3u5ytd.jpg

    Wenn Du noch was wissen magst, frag einfach. Caschy wird sich schon melden, wenn es ihn stört, dass wir hier Comments zu-spammen 😛

  3. PS: Emailadressen würde ich lieber nicht so im Internet posten, es erhöht dein Spamaufkommen nämlich ungemein! Wenn es mal nicht anders geht dann schreibe die Adresse lieber „verschlüsselt“, zum Beispiel so: „DeinName BEI t-online.de“. Die meisten Leute wissen dann, was gemeint ist, aber die Spam-Computer nicht, die suchen nämlich das „@“-Zeichen.

    (Caschy bessert das bestimmt kurz aus, wenn du in fragst.)

  4. @atreiu:
    Kann ich, sofern Jürgen will.

    Dein Vista-Skin kommt woher? Kann man mal mehr sehen?

  5. Leider kein Vista, Caschy, good old XP 😉

    Die Desktop-Icons sind allerdings Vista, die Dock-Icons schimpfen sich „eclipse“, das XP-Theme heisst „HalfBlood“. Alles von DeviantArt. Was magste denn noch sehen? 🙂

  6. Sollen uns die nichtfunktionierenden Links oben etwas sagen?

  7. @ndreas: Bei mir funktionieren alle Links. Aber Jürgen scheint zumindest mit seinem eigenen Link auch Probleme gehabt zu haben…

  8. Jetzt haut es hin …

  9. Jürgen Schillbach says:

    @Caschy: @atreitu: Besser es bitte aus Caschy, danke.

    Ich bin allerdings nicht so ganz unbedarft wie es scheint, das ist natürlich nicht meine Haupt-E-Mail-Adresse, sondern eine, die ich im Notfall „entsorgen“ könnte…

    Danke trotzdem für den Hinweis, werde ich mir merken

  10. Jürgen Schillbach says:

    Nachtrag für atreitu:

    Das mit dem Graphik- und Programmgeschmack geht ja wie Öl runter…

    Da gebe ich mir auch viel Mühe – besonders bei der Graphik. Manchmal suche ich richtig lange, um das mir „passende“ Icon zu finden.

    Ich habe zwar 100-derte auf der Festplatte (auch Wallpaper), aber manchmal muss auch was „Neues“ her.

    Natürlich kann man jedes Prog. auch mit einem „potthäßlichen“ Icon starten – aber das Auge isst ja bekanntlich mit…

    Und Beispiele für schlechten Geschmack gibt´s aus Redmond ja zuhauf – da bemühe ich mich lieber um besseres.

    Manchmal denke ich, ziemlich weit oben bei Micro$oft sitzt ein gut bezahlter Top-Manager, der peinlichst darauf achtet, das von mehreren Designvorschlägen immer der schlechteste genommen wird.

    Ausnahme: ausgerechnet der IE – dem „sein“ Icon ist nicht übel (allerdings auch nur das Icon…)

    Da war der o.a. Top-Manager sicher gerade „auf´m Klo“ – sonst wäre das sicher nicht durchgerutscht.

    Ja, ja – was wäre die Welt des Computers ohne die Haßliebe für Windows und/oder M$

  11. Jürgen Schillbach says:

    @atreiu:

    T´schuldige, das ich bei deinem Nickname permanent ein „t“ dazu geschmuggelt habe. s.o.

  12. @atreiu: Kannst du mal den Link zu Deviantart geben?
    Denn wenn ich da nach „eclipse (dock) Icon“ oder „Halfblood (windows)“ suche, finde ich nur müll. 😛
    (wort) einmal mit und ohne probiert. 😉

  13. Ecqlipse 2 (Object Dock): http://chrfb.deviantart.com/art/quot-ecqlipse-2-quot-PNG-59941546
    Ein XP Theme namens „Half Blood“ gibt es hier: http://customize.org/xpthemes/58081
    Ich bin aber bei letzterem nicht ganz sicher, ob es das richtige ist (zumal ich es nicht auf da gefunden habe).
    Optisch passt es aber durchaus.
    Sorry für meine ungefragte Einmischung. 😉

  14. chevy, das stimmt genau, sorry dass ich so ungenau benannt habe. Das Halfblood-Theme habe ich in einer etwas älteren Version, gleich mal die neue abchecken ^^

  15. Ich habe ein kleines Problem mit dem Programm: ich hatte ursprünglich die Alpha 8.1 gezogen.
    Der Ordner lag nicht auf meiner Systemplatte. Bei dem Versuch, ein Programm zu starten, kahm dann eine Fehlermeldung „Auf das angegebene Gerät … kann nicht zugegriffen werden…“ Die Pfade der Programme waren zwar in den Einstellungen korrekt, im Fehlerfenster wurde aber auf das LW verwiesen, in dem CD lag.
    Portabler Modus war aus (wurde im CD Forum als Ursache genannt), daher einfach mal den Ordner in C:\Programme verschoben, siehe da, es funktionierte.
    Nun die Alpha 8.2 gezogen, Update entsprechend gemacht, siehe da: „Auf das angegebene Gerät…“. 🙁
    Woran kann das nun wieder liegen? Portabler Modus ist deaktiviert, die Pfade der Programme werden auch korrekt angezeigt.

  16. Ich hab mir den Spaß gemacht es auch endlich mal zu testen. Ich hatte bisher schon ObjectDock (& Plus), RocketLauncher und Launchy im Test.

    Meine Meinung: Ein Programmstarter sollte minimalen Arbeitsspeicher verbrauchen und wenig CPU-Last verursachen. Wegen der CPU-Last (bei nemm 3GHz Pentium beim drehen und Aufrufen oft bei 80-90%) scheidet Circle Dock nun auch nach 5 min. Test direkt wieder aus.

    Ich bleibe weiter bei 8Start. Dieses nette kleine Tool ist portable, sehr anpassungsfähig und ohne viel Schnick-Schnack.

  17. ich lese gerade dass du fan von launchy bist? vielleicht hast du nur noch nicht „Executor“ ausprobiert 😀

    link text

    scheint mir wirklich viel besser zu sein…

    grüße,
    dave

  18. @atreyu: Kannst Du mir mal bitte sagen wo Du dein DesktopHintergrund her hast bzw. den mir zur Verfügung stellen, Danke

  19. Weiss ich gar nicht mehr…

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.