CianoDock: Programmstarter

Ich muss gestehen dass ich Launchy den Laufpass gegeben habe. Das Startmenü von Windows 7 ist einfach klasse und ich benötige keinen weiteren Programmstarter. Wenn die Statistiken nicht lügen, dann benutzen allerdings 2/3 aller Windows-User eben kein Windows 7 sonder XP oder Vista. Wer also noch einen Programmstarter sucht, der kann sich ja auch einmal CianoDock anschauen.

Die CianoDock ist Freeware und lässt sich auch portabel nutzen. Programme lassen sich ganz einfach in Gruppen sortieren.

Auch das Ändern der Icons oder auch das Hinzufügen von Kommandozeilenparametern ist möglich. CianoDock wird wir die meisten Programmstarter mit einem Shortcut aufgerufen, dieser ist frei belegbar. Die Dock taucht nach dem Aufrufen am Ort des Mauszeigers auf.

CianoDock ist nicht so mächtig wie Launchy. Wahrscheinlich eher etwas für Leute die es bunter mögen. Wie die Icons geändert (oder der Hintergrund) lässt sich der Readme entnehmen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

42 Kommentare

  1. Ich nutze mit Vista 64 immer noch Launchy und habe mir mit Autohotkey die Windows-Kontext-Taste (die ich sowieso nie brauche) gemappt auf die Launchy-Hotkey-Kombination:

    AppsKey::
    Send, {ALTDOWN}{SPACE}{ALTUP}
    return

    Funzt perfekt, nur 1 Taste zum Launchy starten.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.