Chromecast und Chromecast Audio ab sofort verfügbar, Nexus mit Wartelisten

artikel_chromecast2Kurz notiert, bevor noch später die Zusammenfassung des komisch geendeten Google-Events kommt. Der neue Chromecast und Chromecast Audio sind ab sofort im Google Store bestellbar, jedes der Geräte kostet 39 Euro. Bestellt man nur den Chromecast, dann kann es sein, dass dieser das  Lager bereits in zwei Tagen verlässt, wer sich wie ich zu Käpt’n Stream berufen fühlt und die Audio-Lösung Chromecast Audio mitbestellt, der wartet unter Umständen bis zum 12. Oktober, bis die Ware das Lager verlässt.

Im Falle der Nexus-Geräte müssen wir hier in Deutschland noch warten, allerdings kann man sich sowohl bei Nexus 5X als auch bei Nexus 6P auf eine Warteliste setzen lassen, damit man bei Verfügbarkeit per Mail informiert wird. Für alle heutigen Neuvorstellungen gibt es hier natürlich später Testberichte, wahrscheinlich werden Chromecast und Chromecast Audio hier zuerst eintrudeln. Randfakt: Zum Zeitpunkt dieses Beitrages musste eine Kreditkarte hinterlegt werden, die Bezahlung via PayPal ist nicht möglich.

Bildschirmfoto 2015-09-29 um 19.34.16

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

28 Kommentare

  1. Ich hoffe auch, mein N4 wird wenigstens noch etwas mit Sicherheitsupdates versorgt und spielt auch technisch noch weiter mit. Aber ziemlich bald werde ich mich wohl entscheiden müssen, denn Frickelei mit CM u.ä. wollte ich mir eigentlich nicht mehr antun. Die aktuellen (europäischen!) Nexus-Preise wecken bei mir aber ganz und gar keinen Kaufreflex, obwohl ich mir irgendwie nie eine Alternative zu einem Nexusgerät vorstellen konnte.

  2. Weiß jemand mit welchem Dienstleister die versenden? DHL? Liefern die an eine Packstation?

  3. Ich hol mir den Chromecast, warte aber auf eine Aktion. Den Gen1 hab ich für 27 Euro bekommen.

  4. Liefern übrigens nicht an Packstationen

  5. Meine Samsung Gear Live letztes Jahr wurde mit UPS verschickt

  6. mein Nexus 7 (2012) kam damals noch an ne Packstation per DHL, aber das kann sich ja inzwischen auch geändert haben…
    und zum Thema: Ich bin von den Euro-Preisen doch etwas schockiert, man ist ja inzwischen Aufpreise gewohnt zum Dollarpreis, aber doch nicht so hohe… Da ist ja selbst Apple mit 649$ und 739€ noch besser… zudem das Nexus 5X mit 16GB doch recht wenig Speicher hat, hätte es mir bei 32GB für 450€ vielleicht überlegt, aber so ist das doch zu teuer… Gerade im Vergleich zum G4 aktuell, wobei mir das auch fast zu groß ist, und der Fingerabdruckscanner fehlt…
    Ist Qi wirklich so toll, dass das hier alle so vermissen bei den neuen Geräten?

  7. Chromecast heute bereits für 29€, siehe MyDealz

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.