Chromecast: kommt im März 2014 offiziell nach Deutschland, kostet 35 Euro

Googles Streamingstick Chromecast hat in der letzten Zeit etwas an Fahrt aufgenommen, man gibt sich nicht mehr ganz so verschlossen, sondern macht auch mit Dritt-Apps das Streaming externer Dateien möglich. In diesem Beitrag berichteten wir vorhin darüber, dass 2014 die Expansion von Chromecast in weitere Länder geplant ist, ferner soll ein Software Development Kit für Entwickler bereitstehen, damit diese für den Stick entwickeln können. Ich habe mich gerade mal ein wenig umgehört und kann euch sagen: Google Chromecast kommt im März 2014 offiziell und ohne Umwege nach Deutschland und wird hierzulande für 35 Euro zu haben sein. Während Hulu und Netflix in den USA unterstützte Video-on-Demand-Dienste sind, wird hierzulande der Anbieter Watchever auf Chromecast aufspringen, eine App ist bereits in Planung.

chromecast

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

21 Kommentare

  1. Wow so zeitnah?! Bis dahin kommt in den USA schon das neue Modell in die Läden.

  2. Warum kostet er bei uns 35€ und in den USA bei Amazon.com 29,99$ ?
    Kommt bei Amazon noch die Steuer drauf oder ist der Chromecast bei uns einfach 5€ teurer ?

  3. Wer weiss, vielleicht gibts bis dan ja Netflix auch hier in der Schweiz bzw. bei euch in Deutschland.

  4. @Andy, kostet dort normal auch 35, ist gerade ne Werbeaktion von BEstBuy und Amazon. http://www.androidpolice.com/2013/12/15/deal-alert-best-buy-selling-chromecast-for-29-99-again-5-01-off/

  5. geil, genau richtig

  6. Wenn es jemand schafft für das Ding ganz normal DLNA anzubieten dann ist es ein must have.

  7. um klarzustellen warum in Amerika alles etwas günstiger ist als bei uns:
    – Geringere Lohnkosten
    – Geringere Steuern
    – Angegebene Preise sind IMMER ohne Steuern
    – Garantie / Gewährleistung gibt es nicht wie bei uns

    Daher ist Elektronik in den USA auf dem ersten Blick etwas günstiger als bei uns.

    Beispiel Nexus 7 2013 16GB:
    Preis laut Schild: 229$
    + ca.10% Steuern = 22,90$ (je nach Staat,Region, Stadt)
    + 40$ Für Garantie / Gewährleistung wie in DE (wird einem angeboten im Laden, freiwillig)
    —————-
    291,90$ = 211,905626 Euro

    Schon ist der Unterschied gar nicht mehr so groß ….

  8. @Uwe, das stimmt. Die 35$ sind trotzdem der Vergleichspreis, der jetzt 1:1 in Euro übernommen wird. 35$ kostet das Gerät auch direkt bei Google.

  9. Rainer Zufall says:

    Ist es möglich darauf ein alternatives Betriebssystem wie Openelec o. ä. zu installieren?

  10. Wäre doch geil, wenn Google und netflix eine gemeinsame Aktion machen: Exklusiver Deutschlandstart von Netflix mit Chromecast.

  11. is netflix denn besser als Lovefilm oder Watchever?

  12. Soweit ich mich vor 1 Minute richtig informiert habe, bietet Netflix Untertitel an. Watchever schreibt ja schon ewig auf deren Seite, dass Untertitel in Planung sind, aber bisher deutet nichts darauf hin. Gibt es denn schon Fakten zum Start von netflix in DE?

  13. März 2014 … und noch kein Chromecast in Sicht! 🙁 Die genaue Quelle von „Ich habe mich gerade mal ein wenig umgehört“ magst Du wohl nicht verraten, oder?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.