Chrome World Wide Maze: Chrome-Experiment macht das Smartphone zum Controller

Ein interessantes Chrome-Experiment kommt von Google Japan. Der Browser wird dabei zur großen, interaktiven Spielwiese, während euer Smartphone durch eine Kopplung per Code oder Tab-Synchronisation zum Controller wird. Und dann? Geht es in Super Monkey Ball-Manier schon los. Eine Kugel muss per Steuerung am Smartphone ins Ziel gebracht werden. Witziges Experiment, welches zeigt, wie nahtlos das Ganze schon alles online zusammen arbeitet. Und bevor wir das Maze als nett, aber überflüssig abtun: denken wir mal etwas weiter und sehen schnellere Internet-Leitungen und Chrome oder Android auf TV-Geräten. Freunde können vor dem Gerät sitzen und ohne zusätzliche Controller Multiplayer-fähige Spiele wie Mario Party und Co spielen. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

5 Kommentare

  1. genau sowas, und dann mit einer Android TV box und meine Träume werden wahr.

  2. dann probiert mal Shield Attack aus – http://shieldattack.com/
    is quasi das gleiche, die Steuerung funktioniert auch richtig gut

  3. Was ist das für ein Song, oder ist der extra für den Spot gemacht?