Chrome Remote Desktop für Android in Beta-Phase

Chrome Remote Desktop kennt Ihr vielleicht von der Chrome-Erweiterung, die es bereits seit langer Zeit gibt. Das Fernwartungs-Tool wird auch für Android kommen. Google hat das Tool in einer Closed-Beta-Phase, ausprobieren darf nur, wer eingeladen wird. Mit der Android-App lässt sich dann eben von einem Smartphone oder Tablet aus auf Desktop-Rechner zugreifen kann, die den Remote-Access in Google Chrome aktiviert haben. Optisch kein Highlight, was aber bei solch einer App auch zweitrangig ist. Anzeige und Bedienung des entfernten Desktop soll die App können, und Funktionalität steht bei der App im Vordergrund. Wann mit einem öffentlichen Release zu rechnen ist? Dazu gibt es keine Hinweise, Google ist da bekanntlich gerne etwas spontan, was die Einführung neuer Produkte angeht.

Chrome_Remote_Android_01
Chrome_Remote_Android_02

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Anders ‚rum wäre es mir lieber. Mit dem PC die Android-Tablets und -Smartphonbes von Kunden fernwarten, das wär’s. Ich weiß, es gibt Teamviewer, aber leider nur für einige wenige Android-Geräte…

  2. Das wäre ein Traum @ Kay!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.