Chrome OS mit MTP-Support

AcerChromebook13

Solltet ihr eines der günstigen Chromebooks euer Eigen nennen, dann ist unter Umständen jetzt ein Update auf Version 38.0.2125.101 angeraten. Hierbei handelt es sich um die stabile Version des Betriebssystems, welches sicherlich die erfreuen wird, die ihre Daten vom Android-Smartphone möglichst unkompliziert mit Chrome OS austauschen wollen. Chrome OS 38.0.2125.101 hat mit dem Update eine neue Funktion in der Files-App bekommen, die dafür sorgt, dass im MTP-Modus Daten vom Android-Smartphone übertragen werden können. Doch nicht nur diese Funktion ist hinzugekommen, es sind auch kritische Sicherheitslücken geschlossen worden, die zu einem Ausführen von Remote Code ausserhalb der Sandbox führen konnten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

7 Kommentare

  1. Normale Digital Kameras funktionieren damit auch?

  2. kann man eigentlich schon Pdfs öffnen, welche Umlaute im Titel haben?

  3. Markus R…Du hast so eine schöne super schlaue Beschreibung unter „Notizen und Meinungen“ und Du fragst: Normale Digital Kameras funktionieren damit auch?

    au mann

  4. Peter Sidler says:

    @Neu: Warum soll das nicht gehen mit ChromeOS?

  5. @Peter Sidler: vor ca. 1/2 Jahren kam der Datei-Manager damit nicht klar, warum kA…

  6. update angeraten ? geht das nicht immer automatisch beim chromebook ? dachte das wäre einer der besonderen Stärken dass man sich nicht drum kümmern muss.

  7. @DetLutz: Ja, und jetzt? Es gibt genug Möglichkeiten (betrachtet aus Software Sicht) um z.B. nur Android Geräte zuzulassen. Das Digital Kameras damit auch funktionieren (davon gehe ich aus) halte ich zumindest nicht für selbstverständlich.