Anzeige

Chrome OS mit MTP-Support

AcerChromebook13

Solltet ihr eines der günstigen Chromebooks euer Eigen nennen, dann ist unter Umständen jetzt ein Update auf Version 38.0.2125.101 angeraten. Hierbei handelt es sich um die stabile Version des Betriebssystems, welches sicherlich die erfreuen wird, die ihre Daten vom Android-Smartphone möglichst unkompliziert mit Chrome OS austauschen wollen. Chrome OS 38.0.2125.101 hat mit dem Update eine neue Funktion in der Files-App bekommen, die dafür sorgt, dass im MTP-Modus Daten vom Android-Smartphone übertragen werden können. Doch nicht nur diese Funktion ist hinzugekommen, es sind auch kritische Sicherheitslücken geschlossen worden, die zu einem Ausführen von Remote Code ausserhalb der Sandbox führen konnten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Normale Digital Kameras funktionieren damit auch?

  2. kann man eigentlich schon Pdfs öffnen, welche Umlaute im Titel haben?

  3. Markus R…Du hast so eine schöne super schlaue Beschreibung unter „Notizen und Meinungen“ und Du fragst: Normale Digital Kameras funktionieren damit auch?

    au mann

  4. Peter Sidler says:

    @Neu: Warum soll das nicht gehen mit ChromeOS?

  5. @Peter Sidler: vor ca. 1/2 Jahren kam der Datei-Manager damit nicht klar, warum kA…

  6. update angeraten ? geht das nicht immer automatisch beim chromebook ? dachte das wäre einer der besonderen Stärken dass man sich nicht drum kümmern muss.

  7. @DetLutz: Ja, und jetzt? Es gibt genug Möglichkeiten (betrachtet aus Software Sicht) um z.B. nur Android Geräte zuzulassen. Das Digital Kameras damit auch funktionieren (davon gehe ich aus) halte ich zumindest nicht für selbstverständlich.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.