Anzeige

Chrome für Android: Update behebt nervigen Login-Bug

Google Chrome wird bei euch bald ein Update auf die Version 33.0.1750.136 erhalten, sofern ihr die finale Android-Version von Chrome einsetzt und nicht die Beta. Dieses Update behebt einen Fehler, welcher auf einem meiner Geräte immer auftrat und ich fast schon in Versuchung geriet, das Gerät zu verfluchen: Google wollte sich in regelmäßigen Abständen immer neu einloggen – immer und immer wieder. Das Update soll den Fehler eliminieren.

Chrome Android

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. und wann wird der Bug behoben dass deine Seite crashed?

  2. Solche Probleme hatte ich noch nie, weder auf Smartphone noch Tablet.

  3. mac.extra says:

    Unterschiedliche Schriftgröße in Foren sollte ganz oben in der Liste stehen, mit ein Grund warum ich Chrome seit langem nicht nutze. Auf Dauer ist das andauernde Rein und Rauszoomen zu nervig.

  4. Chrome ist ca. seit dem Herbst nicht mehr vernünftig auf dem Acer Iconia B1 nutzbar. Beim Scrollen fängt die Seite an, wie verrückt zu zittern. Benutze seitdem leider firefox.

  5. Das mit dem Log-In Bug hatte ich mit meinem alten Handy. Seit dem Nexus 5 läufts einwandfrei.
    Was mir aber seit ca. 48h aufgefallen ist…egal ob Chrome oder Dolphin, deine Seite erscheint am Tablet immer als Desktop-Variante. Am N5 alles mobil. Dabei hab ich am Tablet nix geändert. Strange.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.