Chrome für Android synchronisiert nun Passwörter

Anfang März erschien die Beta-Version von Google Chrome für Android, die eine tolle Funktion mitbrachte: die Synchronisation von Passwörtern. So hat man am Desktop und mobil Zugriff auf Lesezeichen und Passwörter, sofern man diese synchronisiert. Nun hat die Funktion der Passwort-Synchronisation auch Einzug in die finale Version von Google Chrome genommen. Neben dem Synchronisieren von Passwörtern werden auch AutoFill-Elemente aus Formularen synchronisiert. Sofern diese beiden Neuerungen nicht erwünscht sind, lassen diese sich in den Einstellungen von Google Chrome für Android deaktivieren.

Google Chrome: Sicher surfen
Google Chrome: Sicher surfen
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Wie steht’s denn mit der Sicherheit? Ich nutze Lastpass, was seit Jahren sehr, sehr gut läuft – könnte sich der Umstieg lohnen? Ich vermisse eigentlich nur eine Schnittstelle zu Chrome auf Android, was lt. Lastpass aber an der fehlenden API von Google liegt…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.