Chrome für Android: Data Saver spart nun bis zu 70 Prozent bei der Datenübertragung

artikel google logoDas Internet macht auch nur so lange Spaß wie man einen ordentlichen Zugang hat. Unterwegs gestaltet sich das nicht immer ganz so einfach. Schlechte Netzabdeckung oder schlechte Datentarife sorgen dafür, dass mobiles Internet nicht immer eine Freude ist. Zum Glück gibt es die Browser-Anbieter, die dem entgegenwirken. Opera tut dies mit Opera Max, Google integriert den Datensparmodus direkt in die mobile Version von Chrome. Und Google dreht nun noch einmal ordentlich an der Stellschraube, will noch mehr Daten einsparen – bis zu 70 Prozent beim Aufruf einer Webseite.

Um diese hohe Ersparnis bei der Datenübertragung zu erreichen, lädt Chrome keine Bilder mit, wenn eine Seite geladen wird. Nach dem Laden der Seite kann der Nutzer dann entscheiden, ob er alle Bilder angezeigt bekommen möchte (was die Datenersparnis dann natürlich relativiert) oder Bilder einzeln auf Wunsch geladen werden sollen. Der erweiterte Datensparmodus wird zuerst in Indien und Indonesien verteilt, später sollen weitere Länder folgen. Was im Datensparmodus übrigens mit Werbung passiert, verrät Google nicht.

datasaver

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Mit den spar modus kommt mit Adaway ein grauer Kasten dort wo eigentlich garkeine Werbung zu sehen sein sollte.

  2. @Sascha
    Auch Opera „integriert den Datensparmodus direkt in die mobile Version“, siehe Opera for Android oder Opera Mini.
    Und auch das Nicht-Laden von Bildern gibt es als Option schon länger.

  3. Noch mehr Daten lassen sich dann sparen wenn kein Text mehr durchgeladen wird. 🙂

  4. bei mir sinds 10%.. bin wohl zu viel auf verschlüsselten Seiten unterwegs

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.