Chrome für Android: Benachrichtigung beim Schließen mehrerer Tabs wird getestet

„Wollen Sie wirklich alle Tabs schließen?“ Eine solche Warnung könnten bald auch Nutzer der Android-Version von Chrome angezeigt bekommen, wenn sie den Browser schließen möchten, obwohl dort noch zahlreiche Tabs geöffnet sind, so xda-Developers.com. Die aktuelle Canary-Version (100) des Browsers soll demnach ein entsprechendes neues Flag besitzen, womit dieses Feature ausprobiert werden kann. Ihr erhaltet dann vor dem finalen Schließen ein kleines Fenster mit der Frage, ob alle Tabs geschlossen werden dürfen und der Option, dass ihr jenes auch ablehnen könnt. Wie gesagt: Bisher ist das alles nur in der aktuellen Canary-Version von Chrome für Android verfügbar, wird aber mit Sicherheit auch in den kommenden Wochen bis Monaten in die finale Version von Chrome für Android integriert. Am Desktop hat mir dieses Features jedenfalls schon das eine oder andere Mal den Hintern gerettet.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Sag ich nicht says:

    Eine bessere Tabverwaltung wäre nötig.
    Auch andere Browser sind hier verbesserungswürdig, aber Chrome ist hier richtig schlecht.
    Hat man viele Tabs auf (ich habe oft sehr viele auf), verliert man schnell die Übersicht, weil man oben in den Tabs kaum noch etwas wieder findet und ständig am schieben der Tabs von links nach rechts nach links ist.
    Eine Vorschauliste wie bei Firefox oder dem Samsung Browser muss her.
    Und der Kontrast des aktiven Tabs ist auch schlecht. Ich kann oft kaum erkennen, welches der aktive Tab ist.

  2. Wie schließe ich eine Android App?

    Immer wenn ich Chrome auf Android „öffne“, sind dort alle Tabs vorhanden, die beim „Verlassen“ geöffnet waren.

    • Sag ich nicht says:

      Bei Chrome (beim Samsung Browser auch) kann ich aber den letzten Tab schließen und lande auf einen leeren schwarzen Feld mit einem + um einen neuen Tab zu öffnen.
      Was ich ziemlich sinnfrei finde. Für was soll das gut sein? Zumindest wäre es hier angebracht (wie bei Firefox) gleich eine Möglichkeit zu bieten, auf Lesezeichen, Verlauf, letzten Tabs, häufig genutzte Seiten etc. zuzugreifen.

  3. Die häufigsten Schließungen nimmt doch ohnehin Android selbst vor, im Hintergrund, wenn man eine andere App im Vordergrund nutzt. Wer soll dann die Frage zur Schließung beantworten, das Energiesparmanagement von Android?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.