Chrome-Erweiterung: Save to Facebook

artikel_facebookEntwicklerkonferenz bei Facebook. Viel Neues, was ich hier im Bog schon zusammengefasst habe. Save to Facebook ist dabei ein frisches Tool für Seitenbetreiber – ähnlich Pocket. Pocket hat wahrscheinlich nicht jeder, Facebook wahrscheinlich schon. Die neue Funktion erlaubt das Speichern interessanter Artikel bei Facebook. Hier lassen sie sich zentral aufrufen, sogar teilen. Für Facebook und den Nutzer eine nette Nummer, wenn die Ansprüche nicht zu hoch geschraubt werden. Ein Tool für die Massen, fernab des Power-Nutzers. Facebook bekommt Content, der euch interessiert, ihr den bequemen Ort des Lesens – nebst Werbung. Facebook bekommt eure Verweilzeit und wahrscheinlich auch Geld.

Bildschirmfoto 2016-04-13 um 12.50.31

Wer damit leben kann, der wird Gefallen an der Funktion finden. Einige frühe Launch-Partner haben die Möglichkeit des Speicherns schon in ihre Seiten eingebaut, mit Save to Facebook steht aber auch eine Erweiterung eines Dritt-Entwicklers bereit, die das Speichern bei Facebook von jeder Seite aus erlaubt. Seite besuchen, später lesen anklicken und den besagten Beitrag bei Facebook in den gespeicherten Artikeln finden. Die Erweiterung ist rudimentär, bietet zur Stunde noch kein Kontextmenü, der aufgerufene Beitrag muss via Klick auf das Speichern-Icon ausgeführt werden. Wenn euch das reicht, dann schaut es euch an. Ich bleibe bei Pocket, eines meiner täglich benutzten Werkzeuge, welches ich kaum noch wegdenken kann.

Save Any Page
Save Any Page
Entwickler: EWS
Preis: Kostenlos
  • Save Any Page Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Kann man halt nur nutzen wenn das Save-Feature bei einem funktioniert. Ich kann es aus mir nicht erklärbaren Gründen nicht nutzen. Mit einem anderen Dummy Facebook Account klappt es ohne Probleme. Hab‘ Facebook auch schon selbst angeschrieben, ohne Reaktion. Gibt sogar mehrere User die das gleiche Problem haben. https://www.facebook.com/help/community/question/?id=10152375226556497
    Hat jemand das gleiche Problem ?

  2. Nice, danke.
    Nutze die FB Save Funktion in letzter Zeit deutlich häufiger als Pocket.

  3. Nu ja, ich sehe keinen seriösen und nachvollziehbaren Grund, warum man Webseiten zum späteren Lesen ausgerechnet bei Facebook speichern sollte. Es gibt ausreichend Tools zum Speichern und später Lesen, die man bequem in nahezu jeden Browser einbauen kann.

  4. Meiner Meinung ist Facebook nett, aber wenn man was sucht, ist es die Hölle.
    Ich hatte zuletzt was „von vor ein paar Tagen“ in meinem Stream gesucht. Ich suche heute noch. Keine Ahnung, ob es an meinem Suchbegriff oder an der ständigen Umsortiererei liegt. Deshalb werde ich da bestimmt nichts abglegen.

    Und auch wenn die App jetzt „noch sparsamer“ sein soll. Es ist und bleibt eine Akku-Sau. Sobald man in der App ist, kann man auch mit einem 3000 mAh Akku, den Prozenten beim purzeln zusehen.

  5. Kann man die gespeicherten Inhalte auch wieder löschen?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.