Chrome bekommt bessere Lesezeichenverwaltung

Die neueren Versionen von Chromium haben bereits eine bessere Lesezeichenverwaltung inkludiert, die bald auch in die Betaversionen von Google Chrome einfließen werden.

 

Man reagiert damit scheinbar auf die Unzufriedenheit vieler Benutzer, die das schlechte Handling der Lesezeichen (zurecht) beklagt hatten. [via]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Scheint aber, dass diese Verwaltung sehr stark an die vom Fox zu lehnen.
    Wäre es denn auch möglich, Lesezeichen aus Chrome in den Firefox (vielleicht vereinzelnd) zu bekommen?

    Von Firefox in den Chrome Browser klappt das ja ohne Probleme. 🙂

  2. Man kann ganz einfach exportieren.

  3. Ich finde die Verwaltung vom Fuchs grausig. Und das blöde Ein-Klick-Lesezeichen-Setzen verleitet nur zum Schabernack… 😳

  4. Find ich genial.

  5. Die Lesezeichenverwaltung von Chrome (wenn man das überhaupt so nennen kann) war ja bisher auch wirklich ne einzige Katastrophe. Wird echt Zeit, dass sich da mal was tut.

  6. „inkludiert“ klingt affig (sorry)

  7. Na ich find das Ein-Klick-Setzen auch genial und benutz das wie der Teufel. Deswegen hab ich immer Unmengen an unsortierten Lesezeichen da rumfliegen…

  8. Wird auch Zeit.
    Mittlerweile werden meine Lesezeichen zwar komplett importiert, nur leider nicht 100%ig sauber, gewisse FF eigene Einträge der ‚intelligenten Lesezeichen‘ scheinen Chrome leicht aufzustoßen. Da ist eine echte Verwaltung dann entsprechend wichtig.
    Und ich brauche auf jeden Fall endlich Trennlinien in der Anzeige. 😀

    Eine vernünftige Lesezeichenverwaltung ist für mich absolut elementar bei einem Browser. FF und Opera nehmen sich da nicht so wahnsinnig viel (leichte Vorteile für den FF 😉 ), der IE lässt sowas bis heute vermissen (und wie es aussieht auch in Zukunft, soweit ich mich richtig an die Berichte zur IE8 beta erinnere), Chrome rüstet nun auf. Macht ihn als Backup-Browser definitiv interessanter für die Zukunft.

  9. Ich bin eher darauf gespannt, ob Google mit SQLite als Bookmarkdatenbank besser klarkommt als die Fx Entwickler.
    Ich werd dann mal meine 5000+ Bookmarks auf Chrome loslassen ;).

  10. @alle:

    Die bisherige „Verwaltung“ in Chrome war wirklich „nix“ – eine Verbesserung tut Not.

    Aber mal was Artverwandtes:

    Seit der letzten Version von Chrome und auch bei SRWare Iron kann ich keine anderen Themes/Skins mehr verwenden (ich weiss zwar, wo man die „hinschieben“ muss – der Browser startet dann aber nicht mehr)

    Nur noch der „Original-Skin“ geht – und das „Miami-Vice-Blau“ mag ich nicht. Ich hab´ so einen schönen schwarzen Skin – und jetzt „funzt“ der nicht mehr. Grummel

    Bei SRWare Iron kann ich zusätzlich die Schriftgrösse in „Optionen“ nicht mehr ändern. Ist sowas anderen auch aufgefallen? Für´n Feedback wär´ich dankbar.

    Noch eine persönliche Bitte:

    Dank der Hilfe von „atreiu“ weiss ich, wie man die lustigen 😛 gelben „Kerle“ macht. Ich hab´ aber leztens irgendwo auf dem Blog einen „Griesgram“ mit heruntergezogenen Mundwinkeln gesehen – den braucht man ja manchmal auch. Würde mir ein lieber Mensch die „Geheimzeichen“ verraten? Danke.

    Oder gibt´s nicht eine Liste von diesen Zeichen?

  11. Das ist von Blog zu Blog verschieden.

  12. Verwendet jemand alternative Bookmark-Programme? Thrid-party? Wenn ja, welche?

    Ich hab mal Link Commander probiert, aber wieder runtergeschmissen. Irgendwie zu überfrachtet.

    Gruß

  13. @JürgenHugo
    Themes die funktionieren:
    http://www.themesforchrome.com/

  14. @MP2005:

    Danke erstmal – werd ich gleich mal probieren.

    Jetzt muss ich aber mal was „aushäusig“ unternehmen (ich fahr´ in die Stadt) – und da nehm´ ich den Comp nicht mit – die Kabel sind irgendwie nicht lang genug dafür 😛

    Deswegen schalte ich jetzt ab.Punkt.

  15. @JürgenHugo: Im WordPress Codex gibt’s eine Anleitung für Smileys. Müsste so für alle WP-Blogs, also auch hier, funktionieren.

  16. @Sebastian:

    Dankeschön, das werde ich „intensivst“ studieren – für so was wie die gelben „Kerle/chen“ – da hab´ ich eine Schwäche.

    Das Leben ist ernst genug – da muss manchmal so´n lustig/grimmig/griesgrämiger Wicht her (je nach dem) – dann geht´s mir gleich besser.

    (Deswegen mag ich auch mein „Männchen“ so gern, das ohne Augen!)

    😛 😛

  17. @MP2005:

    Die neuen Themes „funzen“ – hab´ zwar mein Lieblingstheme ZOMBRE by Manhog noch nicht in „Neu“ – aber schon ein „brauchbares“ – jetzt guck´ ich mal weiter.

    Hauptsache, das „schöne“ Originalblau ist weg.

  18. Mal eine Frage bezüglich Lesezeichen (egal welcher Browser): wie kann man schnell die bloße Anzahl seiner Lesezeichen anzeigen lassen?
    Beim sortieren meiner Lesezeichen im FF kam mir die Frage, wieviele es denn wohl insgesamt sind, aber auf die Schnelle habe ich keine Möglichkeit gefunden.

  19. @chevignon:

    Lad dir mal AM DeadLink runter – das zeigt auch die Anzahl der Bookmarks an:

    http://www.aignes.com/de/deadlink.htm

    Am besten die Bookmarks vom FF als HTML irgendwohin exportieren und die dann einlesen lassen. „Places“ kann das Prog. noch nicht? – ich hab´s auf die Schnelle allerdings nicht ausprobiert.

    So wie ich´s oben beschrieben habe, geht´s aber – bei mir waren es 487.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.