Chrome für Android mit Suche per Antippen

Seit Ewigkeiten im Test, nun in der finalen Version von Google Chrome für Android (Version 43.0.2357.78, wird gerade verteilt): die Kontextsuche. Ihr lest beispielsweise einen Text hier im Blog und dann taucht irgendein Wort auf, zu dem ihr noch etwas nachschlagen wollt. Nun muss man einfach nur das Wort antippen, um Suchvorschläge und Informationen via der Google Suche zu erhalten, ohne dass man die besuchte Webseite verlassen muss. Wort antippen > Kontextsuche im unteren Bereich des Browsers beachten > bei Bedarf am Google Icon hochziehen, um mehrere Suchergebnisse zu erhalten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Guten Morgen…es muss an der frühen Tageszeit liegen, irgendwie klappt das bei mir nicht. Muss ich die Funktion erst aktivieren irgendwo ? Danke 🙂

  2. Max Mayer says:

    Ich habe dieses Feature schon länger und nutze die Final Version. Kann das sein?

  3. @JME: Neuste Version wie oben beschrieben?
    @Max Mayer: Flag damals vielleicht gesetzt, wie in einem verlinkten Beitrag von mir beschrieben?

  4. Max Mayer says:

    @caschy das kann natürlich sein, auch wenn ich mich nicht mehr daran erinnern kann 😉

  5. Funktioniert bei mir leider auch nicht, trotz aktueller Version.

  6. Funktioniert bei mir auch nicht auf Anhieb (Chrome 43). Man muss das Flag für die Kontextsuche manuell in chrome://flags setzen, dann geht es. Es ist also kein Default-Feature der Version 43.

    Das einzige was von Haus aus geht – und was AndroidPolice auch schreibt (http://www.androidpolice.com/2015/05/27/chrome-for-android-hits-version-43-with-touch-to-search-apk-download/): ein Wort markieren und dann auf die Lupe in der oberen Leiste tippen, um eine Google-Suche zu starten. Dadurch wird jedoch ein neuer Tab geöffnet.

  7. @Caschy Ja, wie bei Volker auch, die neuste Version ist installiert. Naja, warten wir mal ab:-) Gruß, JME

  8. …@ Denny alles klar, Danke für die Info !

  9. Tolles Feature. Sehr sinnvoll. Gefällt mir gut!

  10. Nach setzen der Einstellung unter chrome://flags klappt es bei mir nun. Echt ein praktisches Feature.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.