Chrome 41 für Android ist da

chrome 41 android

Kurz notiert: Google Chrome 41 für Android ist da und kann über den Google Play Store bezogen werden – beziehungsweise sollte Chrome 41 bei euch in den nächsten Tagen als automatisches Update eintreffen. Die Version 41 bringt eine Funktion mit, die bislang nur in der Betaversion vorhanden war: Pull to reload. Bedeutet, dass ihr eine aufgerufene Seite neu laden könnt, wenn ihr vom oberen Rand in Chrome mit dem Finger nach unten streicht. Ferner finden sich Bugfixes und Performance-Verbesserungen in der aktuellen Finalversion.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Tolles Feature, deshalb nutze ich schon die Beta.

  2. Habe ich bereits drauf…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.