Chipolo ONE Spot: Apple-AirTag-Alternative kann vorbestellt werden

Noch bevor die Apple AirTags in den Markt starteten, gab Apple die Öffnung es Find-My-Netzwerkes bekannt. Mit zuerst an Bord: VanMoof, der Hersteller der E-Bikes, und Chipolo. Die haben nun ihren Chipolo ONE Spot an den Start gebracht, sodass er vorbestellt werden kann. Preislich liegt man unter dem Preis des Apple AirTags. So kostet ein Chipolo ONE Spot 30 Euro und die 4er-Packung liegt derzeit bei 100 statt 120 Euro. Der AirTag von Apple kostet 35 Euro, bzw. 119 Euro im Viererpack. Wozu man als Kunde greift? Nun ja – der Pluspunkt am Chipolo ONE Spot ist sicherlich, dass er eine Öffnung für einen Schlüsselanhänger hat. Dickes Plus für den Apple AirTag: UWB-Unterstützung, er kann mit entsprechendem iPhone auch bequem mit Richtungsanzeige geortet werden, wenn man in der Nähe ist.

2021 Apple TV 4K (64GB)
  • Dolby Atmos für faszinierenden, raumfüllenden Sound
  • Der A12 Bionic Chip verbessert Audio, Video und Grafik deutlich, und dadurch auch deine Games und Apps
  • 4K High Frame Rate HDR mit DolbyVision für flüssige, brillante Videos

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Jonas Wagner says:

    Mit dem Code SHIPSPOT sollte es kostenlosen Versand geben.

  2. Im Bestellvorgang erscheint der Hinweis „Der Käufer ist für zusätzliche Kosten wie Zölle, Steuern und Zollabfertigungskosten bei Lieferung verantwortlich.“

    Weiß jemand ob und welche Zusatzkosten für eine Lieferung nach Deutschland anfallen?

  3. Interessanter ist doch, ob der Chipolo auch einen Sound ausgeben kann oder ob er lediglich in der APP zu finden ist. Das ist doch das entscheidende Feature, wenn man nicht U1 hat…

  4. Meldet sich der Chipolo auch automatisch, wenn eine tracken von fremden Personen vermutet wird oder ist dies AirTag exklusiv?

    • Ich gehe stark davon aus, dies ist ein Feature des jeweiligen Smartphones und keine des Airtags. Nicht der Airtag meldet, dass er jemanden verfolgt, sondern dass Smartphone, dass es verfolgt wird.

  5. Also bei 30 zu 35 Euro kann ich auch zum Original greifen, wenn nicht gerade als Schlüsselanhänger gedacht.

Schreibe einen Kommentar zu Andreas Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.