CheapCast: Chromecast-Emulator mit Tab-Casting

Bereits zwei Mal berichteten wir hier über CheapCast, dem Projekt von Sebastian Mauer. Hierbei handelt es sich um einen Emulator für Googles Streaming-Stick ChromeCast, der Inhalte von einem auf das andere Android-Gerät übertragen kann. So können Applikationen, die für Google Chromecast aktiviert sind, ihre Inhalte von einem auf das andere Android-Gerät streamen und dort darstellen.

Wer vielleicht ein altes Gerät mit Android und HDMI-out hat, könnte so YouTube oder Google Music auf das TV Gerät streamen. Sebastian hat seiner App eine interessante Funktion verpasst: Tab-Casting. Bislang setzte CheapCast auf WebView, konnte als kein WebRTC übertragen, dies scheint mit dem Switch auf Chromium nun der Vergangenheit anzugehören, denn der interessanteste Punkt ist wohl das Tab-Casting auf ein entsprechendes Endgerät. Solltet ihr also mal in die Verlegenheit kommen, Inhalte vom einem auf das andere Android-Gerät zu streamen – CheapCast ist euer Tool.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.