CES 2021: Satechi stellt Desktop-Stand und zwei Bluetooth-Tastaturen für Mac-Nutzer vor

Auf der diesjährigen CES 2021 hatte auch das Unternehmen Satechi wieder ein wenig neue Hardware vorzustellen, die sich an Nutzer von Apple-Produkten richtet und vor allem optisch wieder einmal zu gefallen weiß. So gibt es nicht nur einen neuen Desktop-Ständer aus Aluminium für euer iPad zu begrüßen, auch sind zwei neue Bluetooth-Tastaturen mit dabei. Aber der Reihe nach. Bisher sind die Geräte eh noch nicht für den hiesigen Markt angekündigt, aber das kann sich ja bekanntlich noch ändern.

Der neue Satechi Aluminium Desktop Stand ist mit einer verstellbaren Halterung und Basisscharnieren ausgestattet und bringt euch das iPad für Videotelefonate und Co. auf eine angenehmere Höhe. Unterstützt werden Smartphones und Tablets in einer Größenordnung von 4 bis 13 Zoll, dazu zählen natürlich dann nicht nur iPad und iPhones. Der Preis liegt bei knapp 45 Dollar.

Dann wären da aber auch noch die beiden neuen Tastaturen, die Satechi Slim X1 und die Satechi Slim X3 als kabellose Varianten mit Bluetooth, welche sich mit ihrer Tastenbelegung an Nutzer von macOS richten. Die Tastaturen bieten eine anpassbare Hintergrundbeleuchtung, sind wieder einmal besonders schlank gehalten und per USB-C wiederaufladbar, lassen sich zudem mit mehreren Geräten verbinden. Die Slim X3 unterscheidet sich vom Modell Slim X1 dadurch, dass sie ein zusätzliches Numpad besitzt und kostet dann statt 70 Dollar (wie die Slim X1) knapp 90 Dollar.

Angebot
Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement...
  • Bis zu 6 Personen
  • 12-monatiges Abonnement
  • Für Windows 10, macOS, iOS und Android

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Sieht wertig aus, besonders die schmale Tastatur gefällt mir. Schade, dass es so etwas nicht auch für Windows-Computer gibt.

  2. Die große Tastatur hat mir verdamt viel Ähnlichkeit mit der neusten Logitech – nicht das es sich sogar ums selbe Model handelt.

  3. Ich habe ein Matis Wireless BT Keyboard mit Hintergrundbeleuchtung. Sieht der breiten Tastatur von Satechi sehr ähnlich. Bei der Matis lässt sich die Helligkeit der Tastenbeleuchtung einstellen und wenn der Akku zu schwach ist, kann man die Beleuchtung nicht mehr aktivieren, sondern noch lange schreiben. Was für mich ein Grund zum Umstieg auf eine andere Tastatur wäre: USB-C (hat die Satechi) und eine Anzeige der Batteriekapazität im Apple BT Menü. Laut Matis ist dies für Dritthersteller unmöglich, da es keine API gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.