[CES 2020] D-Link stellt drei neue Kameras mit Personenerkennung, KI und mehr vor

Auf der CES 2020 hat neben vielen weiteren bekannten Herstellern unter anderem auch D-Link allerlei neue Hardware vorzustellen gehabt. Darunter befanden sich auch drei neue Modelle der mydlink-Kameras, die unter anderem über „Edge-basierte Personenerkennung“, KI-Technologie und mehr verfügen. Die Modellnamen lauten DCS-8000LHV2, DCS-8627LH und DCS-8526LH. Die KI soll in der Lage sein, Personen von Objekten und Tieren zu unterscheiden, um Fehlalarme größtenteils zu vermeiden. Zudem sind alle drei Kameras kompatibel mit dem Google Assistant und Alexa, unterstützen außerdem den ONVIF-Standard Profil S (Open Network Video Interface Forums).

DCS-8000LHV2 Mini Full HD Wi-Fi Camera

Key-Features laut Hersteller:

  • Kompakte Größe mit 3,7 × 4,5 × 9,5 cm
  • Full-HD-Auflösung (1080p) mit 138 Grad Sichtfeld
  • Edge-basierte Personenerkennung

DCS-8627LH Full HD Outdoor Wi-Fi Spotlight Camera

Key-Features laut Hersteller:

  • LED Spotlight mit 400 Lumen
  • Nachtsicht mit Infrarot und in Farbe
  • Edge-basierte Personenerkennung
  • Wetterfest nach IP65
  • Glasbruch-Erkennung
  • Lautsprecher / Sirene mit Zwei-Wege-Audio
  • Sprachsteuerung von Spotlight und Sirene durch Google Assistant oder Amazon Echo

DCS-8526LH Full HD Pan/Tilt Pro Wi-Fi Camera

Key-Features laut Hersteller:

  • 360 Grad Rundumsicht mit 340 Grad Schwenk- und 105 Grad Neigewinkel
  • Automatische Bewegungsverfolgung
  • Panoramaansicht
  • Edge-basierte Personenerkennung
  • Ethernet Port
  • Privater Bereich physikalisch einstellbar

Leider sind uns bislang keine Preise oder Veröffentlichungszeiträume zu den Geräten bekannt, damit wird sich D-Link aber sicher zu gegebener Zeit per Pressemitteilung melden. Dann aktualisieren wir den Beitrag natürlich entsprechend.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Oh gerade gestern Mal wieder eine BSI Warnung von dlink Router Lücken gesehen, sollte man nicht langsam Mal aufhören von deren Produkten auf positive Weise zu berichten, immerhin könnten Leute die weniger technikaffinen sind auf die Idee kommen sich deren Produkte zu kaufen, was in Kombination mit deren firmwares wohl sehr fatal enden könnte!

    • Dieser Meinung bin ich auch! Gerade D-Link, die müssten wegen der ständig auftretender Software- Firmware Mangel und Sicherheits Bugs vom Zoll schon auf der Schwarzen Liste stehen, sollten gar nicht erst in den EU / Deutschen Handel gelangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.