CES 2014: SanDisk Connect Wireless Flash-Laufwerk nun auch als 64 GB-Variante

Der Flashspeicher-Hersteller SanDisk hat auf der Consumer Electronics Show (CES) die 64 GB-Ausgabe des SanDisk Connect Wireless Flash-Laufwerks vorgestellt. Das Produkt stellt eine Erweiterung der Linie drahtloser Flash-Speicherlösungen von SanDisk dar und ermöglicht dem Nutzer mehr Speicherkapazitäten für mobile Endgeräte. Zusätzlich sorgen neue Software-Updates für eine bessere Leistung und Funktionalität des SanDisk Wireless Flash-Laufwerks und Wireless Media Drives.

Bildschirmfoto 2014-01-07 um 15.02.41

Die SanDisk Connect-Produktlinie erweitert die meist begrenzten Speicherkapazitäten mobiler Endgeräte. Datenauswertungen über die SanDisk Memory Zone-Management App für Android-Geräte, die bereits über 1,5 Millionen Mal heruntergeladen wurde, besagen, dass 44 Prozent der Nutzer weniger als die Hälfte des internen Speichers ihres Mobilgerätes frei haben und nahezu ein Viertel mehr als 80 Prozent der Speicherkapazität ausgeschöpft haben. Zudem zeigen die Daten, dass Nutzer anfangen, durch das Löschen oder Übertragen von Daten Platz zu schaffen, sobald 80 bis 90 Prozent des Speichers belegt sind. Das 64 GB SanDisk Connect Wireless Flash-Laufwerk ist zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 99 Euro verfügbar. Ganz ehrlich? Ich glaube, solche Lösungen sind extrem nischig. Wann schleppt man schon so eine Erweiterung mit? Sicherlich nicht dauerhaft, sondern  auf Reisen etc.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Wie groß ist das Teil denn? Und wie verbindet es sich? Und welche Lesegeschwindigkeit schafft es? Vermutlich ist auch ein Akku verbaut, oder wie bekommt das Laufwerk Strom? Wie groß ist der und wie lange hält er? 😉

  2. „Das Produkt stellt eine Erweiterung der Linie drahtloser Flash-Speicherlösungen von SanDisk dar und ermöglicht dem Nutzer mehr Speicherkapazitäten für mobile Endgeräte.

    Ich glaube, solche Lösungen sind extrem nischig. Wann schleppt man schon so eine Erweiterung mit?“

    Sehe ich auch so. Wer in seinem Mobilgerät genug Speicher haben will, kauft sich lieber gleich ein vernünftiges Gerät, bei dem er den Speicher erweitern kann. Einfach eine 64 GB microSD rein – und gut ist.

  3. @Jo
    Dann such mal den SD-Slot am iPad 🙁
    Das ist die Zielgruppe für so ein Teil, ist um einiges billiger als etwa beim iPad der Preisaufschlag von 16 auf 64 GB

  4. coriandreas says:

    Echt klasse wär ja mal ein externer Datenspeicher, wenn Apps richtig drauf laufen und gestartet werden können, nicht nur als reines Datenlaufwerk für Bilder&Co.
    Natürlich müsste so ein schneller Datenspeicher dann auch WLAN ac unterstützen!

  5. Da ist mir als Lösung aus OTG-Kabel und USB-Stick doch deutlich lieber und vor allem bedeutend günstiger. Einen Mehrwert sehe ich in der kabellosen Anbindung nicht.

  6. Klar. Und einem USB-Stich geht auch nicht der Strom aus, weil man ihn nicht auch noch aufladen muss wie diese Wireless-Krücke.

    Aber es gibt eben Geräte, die so kastriert sind, dass sie keinen micoSD-Slot und noch nicht mal einen micro-USB haben. 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.