CDs, DVDs und Blu-Ray brennen – mit Freeware

Moin Moin zusammen! Zum Morgen erst einmal ein Tipp, den ich von Rainer via Kontaktformular bekommen habe: CDBurnerXP. Verdammt gutes Brennprogramm mit allen möglichen Gedöns, was man so zum Brennen braucht. Allerdings nicht wie andere Brennprogramme gleich in der Größe eines Betriebssystems. Nicht einmal 3,5 Megabyte hat die gepackte Version von CDBurnerXP Portable auf dem Buckel.

Ich zitiere mal eben die Homepage: CDBurnerXP ist ein kostenloses Programm zum Brennen von CDs und DVDs, sowie Blu-Rays und HD-DVDs. Mit CDBurnerXP können Sie ISO-Images erstellen und brennen. Es besitzt ebenso eine mehrsprachige Benutzeroberfläche. Jeder, auch Firmen, kann CDBurnerXP kostenlos benutzen. Es beinhaltet weder Adware noch andere bösartige Komponenten

Ich hatte CDBurnerXP schon vor längerer Zeit in den Fingern gehabt, aber irgendwie aus den Augen verloren. Nach Rainers E-Mail mit dem Hinweis auf das Programm habe ich es mir wieder angeschaut. Bin schwer begeistert. Solltet ihr euch auch einmal anschauen.

Falls jemand auf der Homepage die portable Version nicht findet – hier ist das komplette Downloadverzeichnis mit allen portablen Versionen von CDBurnerXP.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

36 Kommentare

  1. Moin!

    Kennt einer ein Freeware-Prog, um ISOs nachträglich zu bearbeiten, d.h. Dateien zu entfernen z.B.?

    Grüsse
    Al

  2. ISO entpacken und per cdrtfe als neues ISO erstellen und brennen. Ansonsten schau hier einmal.

  3. Lustig, habe gerade eben CDBurnerXP installiert und was gebrannt, und jetzt dieser Artikel hier 🙂

    Funktioniert übrigens auch unter Vista.

  4. Benutze das Programm schon länger, nachdem mir Nero den letzten Nerv geraubt hat. Bisher keine Probleme damit gehabt, nur beim Kopieren von Musik-CDs hängt sich der CDBurnerXP hin und wieder auf.

  5. Ich nutze zurzeit BurnAware Free 1. Kennt das jemand? CDBurnerXP klingt aber nicht übel.

  6. Rainer Friedrich says:

    Noch ein Tipp aus dem Forum zur portablen Version

    ==========
    Hello!
    You can still unpack CDBurnerXP with UniExtract (just download latest innounp).
    You must register „NMSDVDXU.dll“ on that system before you can use CDBurnerXP without installation (i use a .bat file with „regsvr32.exe nmsdvdxu.dll“ command). Otherwise when you add files to compilation you’ll get an error like this:
    „Unable to cast COM object of type ‚NMSDVDXLib.DataImageXClass‘ to interface type ‚NMSDVDXLib.IDataImageX‘. This operation failed because the QueryInterface call on the COM component for the interface with IID ‚{639520A1-3657-493E-8326-C88A8E90B4A9}‘ failed due to the following error: No such interface supported (Exception from HRESULT: 0x80004002 (E_NOINTERFACE)).“
    You could also check „http://cdburnerxp.se/downloads/portable/“ for some archived versions.
    Hope this helps!
    ===============

  7. Ich hab leider immer noch kein kostenloses Brennprogramm gefunden, dass auch CD-Text beherrscht.

  8. Das von mir erwähnte Programm sollte CD-Text können. So stehts zumindest auf der Seite, noch nicht getestet 😉

  9. Hey das mal ne Klasse Sache und dann auch noch Portabel!!! Thumb UP Nero & Co gehen mitterweile immer mehr in Richtung Entertaiment und Mediencenter da ist eine menge Zeugs was man nicht btaucht mit dem Tool hier kann man einfach mal „nur“ das wesentliche machen – Brennen 😉

    Unterstützt das tool auch das Brennen auf mehreren Brennern (kenne das von Nero)?

  10. Schönes Programm, kann CDBurnerXP nur empfehlen. Für praktisch jede CD/DVD nutze ich das.
    Einzig mit ISO Dateien habe ich manchmal Probleme damit. Dafür benutze ich dann das hervorragende ImgBurn.

  11. ImgBurn ist super, brennt auch BluRays und HD-DVDs und ist installiert keine 1,94MB groß.

    @Bierfreund: Unterstützt offensichtlich auch CD-Text.

  12. Für das Brennen von Audio-CD’s inkl. CD-Text nutze ich seit Jahren erfolgreich Burrrn. Da die Homepage des Autoren auf Grund begrenzter Bandbreite oft nicht erreichbar ist, verlinke ich hier mal zu der entsprechenden Seite bei MPex.net, wo auch eine deutschsprachige Anleitung zum Programm angeboten wird.

    Burrrn 1.14 b2 – MP3 CD-Software – [MPeX.net]

  13. Wer unbedingt Nero in portabler Version benutzen möchte, der kann das auch selbst erstellen als Thinstall-Version. Ich hab dazu Nero ohne Extras innerhalb einer fabrikneuen virtellen Maschine „thinstalled“ und dabei kam ein 20mb großes portables Nero heraus. Hab schon auf etlichen Rechnern damit gebrannt, absolut problemlos.

  14. Jau, es gibt da ja diverse Micro-Versionen. Aber erkläre das mal dem normalen Anwender…

  15. Kommt CDBurnerXP auch mit dem neuen (MS-)Format von ISOs klar? Ich habe noch kein Programm gesehen, womit man sich den Inhalt dieser Images ansehen kann …
    Irgendwelche Tipps?

  16. Was ist denn DAS neue Format?

  17. Lade Dir doch mal ein ISO von sagen wir VISTA von der Microsoft-Seite runter und „öffne“ es z.B. mit 7-ZIP. Da wirst Du nicht viel sehen!

  18. CDBurnerXP hat einen unschlagbaren Vorteil: Es installiert einen Dienst (wahlweise im Setup auszuwählen), der auch normalen Nutzer das Brennen erlaubt – was bei Nero ja ein bisschen fummelig ist, davon abgesehen, das Nero in der Standard-Installation völlig überfrachtet ist.

    Zum Arbeiten mit ISOs nutze ich seit ner Ewigkeit IMGBurn, was ja hier auch schon erwähnt wurde. Wobei „Otto-Normal-User“ mit ISOs eh nix anfangen kann, während „normales Brennen“, also Bilder, Dokumente etc. schon zum Alltag gehört – und dafür ist CDBurnerXP absolut empfehlenswert.

    Einziges Manko: Es gab in letzter Zeit beinah wöchentlich ein Update, für dessen Installation natürlich der Admin tätig werden muss… :-\

  19. @Tom: Das ist jetzt aber eher ein Grund auf MS-Isos zu verzichten, als auf CDBurnerXP. Falls die da wirklich wieder ein eigenes Süppchen ansetzten: nein danke. Kanns mir aber kaum vorstellen. Sicher, dass du kein Fehler gemacht hast?

  20. Wenn ich das Image „en_windows_server_2008_datacenter_enterprise_standard_without_hyperv_x64_dvd_X14-27010.iso“ mit 7-ZIP öffne, dann sehe ich ein Verzeichnis namens „Boot“ und eine Datei „Readme.txt“, in der es heißt:
    „This disc contains a „UDF“ file system and requires an operating system
    that supports the ISO-13346 „UDF“ file system specification.“

    Tja, zumindest 7-ZIP kann das nicht! Versteht mich nicht falsch: Ich kann das ISO brennen (mache ich normalerweise mit ISORecorder), aber ich kann nicht sehen, WAS genau in dem Image ist …

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.