Linux

7

Kodi 17.2 schließt Sicherheitslücke und behebt Fehler

Kodi-Nutzer sollten eventuell ein Update auf die aktuelle Version 17.2 in Erwägung ziehen. Dieses schließt nämlich auch eine Sicherheitslücke, die über manipulierte Untertitel-Zip-Dateien einen Angriff auf das System des Nutzers erlaubt. Kodi 17.2 ist dabei die einzige Version, die diese...

12

TeamViewer Host für Linux erschienen

Solltet ihr die Fernwartungssoftware TeamViewer nutzen, so gibt es unter Umständen gute Nachrichten für euch. Das Unternehmen hat eine Vorschauversion des Moduls „TeamViewer Host for Linux“. Dieses ist nicht nur auf Computern lauffähig, es kann auch auf einem Raspberry Pi...

5

Anbox bringt Android-Apps auf Linux

Linux-Nutzer sollten bei Interesse das Projekt Anbox im Auge behalten. Der deutsche Entwickler Simon Fels arbeitete bis 2015 bei LG und half dort bei der Entwicklung der TV-Softwareplattform webOS mit, bevor er als Lead Software Engineer bei Canonical anfing – der Firma...

11

OpenELEC 8.0 erschienen, bringt Kodi 17.1 mit

Wenn jemand einen Raspberry Pi sein Eigen nennt, dann kann er viel damit machen. Von der Hausüberwachung bis hin zum Mediaserver – alles machbar. Gerade im Bereich der Mediaserver und / oder -Player gibt da zahlreiche Lösungen und eine der bekannteren...

22

Ubuntu auf Smartphone und Tablet: Aus für Unity8

Back to the roots. Mit diesem einfachen Satz kann man wohl am besten beschreiben, was derzeit beim Hersteller Canonical kommuniziert wird. Die Macher hinter dem System Ubuntu schneiden alte Zöpfe ab und machen mit einigen Dingen kurzen Prozess. So stellt...

7

Firefox 52.0.1 schließt kritische Sicherheitslücke

Mozilla hat seinen Browser Firefox in Version 52.0.1 veröffentlicht. Das außerplanmäßige Update schließt eine Lücke, die unter Ausnutzung einer weiteren Schwachstelle die Ausführung beliebigen Codes auch außerhalb der Sandbox ermöglicht. Verfügbar ist Firefox 52.0.1 für die Desktop-Betriebssysteme, Android und diverse...

38

Vault 7: Wikileaks öffnet die Spionage-Grabbelkiste der CIA

Ein paar Jahre nach den NSA-Enthüllungen von Edward Snowden geht es dem nächsten Geheimdienst enthüllungstechnisch an den Kragen. Wikileaks veröffentlichte heute den ersten Teil von „Vault 7“, so wurde das bisher größte Archiv vertraulicher Dokumente der Behörde getauft. Eigentlich sollten...