Caschys Blog und 1&1 suchen euer Smartphone des Jahres 2017

Wir gehen auf das Ende des Jahres 2017 zu. Viele Smartphones sind auch in diesem Jahr vorgestellt worden. Viele davon sind bereits im Handel und bei ihrem Besitzer. Jeder sollte eigentlich auch in diesem Jahr etwas gefunden haben, die Hersteller haben es sich nicht nehmen lassen, Smartphones in wirklich jeder Preisklasse anzubieten. Wie auch in den vergangenen Jahren haben wir mit mehreren Personen eine Liste angefertigt, die zahlreiche Smartphones aus diversen Kategorien enthält.

Nicht alle, aber eben schon einen ganzen Schwung. Und aus dieser Liste erstellen wir für die Leser unseres Blogs Umfragen – und letzten Endes soll hier am Ende der Umfrage das Smartphone stehen, welches gesamt am meisten überzeugt hat – oder euch einfach am besten gefällt, warum auch immer. Das muss logischerweise nicht das Gerät sein, welches ihr euch gekauft habt, das kann natürlich auch ein anderes sein.

Folgender Ablauf: In der jetzigen Runde 1 haben wir 62 Geräte – und ihr 6 Stimmen für eure Geräte. In Runde 2 in der nächsten Woche haben wir noch 30 Geräte (bei Punktgleichheit auch mehr) und ihr 3 Stimmen. Im Finale dann sind 10 Geräte zu finden – und ihr habt dort die Möglichkeit, aus 10 Geräten das zu wählen, welches euch in der Liste am besten gefällt.

Die Gewinner der letzten drei Jahre:

2014 wurden über 10.000 Stimmen abgegeben, da belegte das Sony Xperia Z3 Compact Rang 3, das OnePlus One den zweiten Platz und das Nexus 5 sicherte sich Platz 1 auf dem Siegertreppchen.

2015 haben über 16.000 Leser ihre Stimme abgegeben, dabei das LG G4 auf Platz 1 gewählt, gefolgt vom Apple iPhone 6s und dem Samsung Galaxy S6 edge.

2016 gaben über 20.000 Menschen ihre Stimme ab. Auf Platz 3 landete im letzten Jahr das Fairphone 2 und auf dem zweiten Rang das Honor 8. Auf Platz 1 konnte sich das OnePlus 3 durchsetzen.

Smartphone des Jahres Runde 1

  • Apple iPhone X (11%, 1.116 Votes)
  • OnePlus 5T (7%, 721 Votes)
  • Google Pixel 2 XL (6%, 570 Votes)
  • Samsung Galaxy S8 (5%, 512 Votes)
  • Huawei Mate 10 Pro (5%, 470 Votes)
  • Google Pixel 2 (4%, 431 Votes)
  • Samsung Galaxy Note 8 (4%, 346 Votes)
  • Nokia 8 (3%, 335 Votes)
  • LG V30 (3%, 331 Votes)
  • Xiaomi Mi Mix 2 (3%, 318 Votes)
  • Apple iPhone 8 (3%, 305 Votes)
  • Apple iPhone 8 Plus (3%, 302 Votes)
  • Xiaomi Mi A1 (3%, 294 Votes)
  • Samsung Galaxy S8+ (3%, 270 Votes)
  • Huawei P10 (2%, 230 Votes)
  • OnePlus 5 (2%, 222 Votes)
  • LG G6 (2%, 216 Votes)
  • Honor 9 (2%, 171 Votes)
  • BQ Aquaris X (2%, 171 Votes)
  • Sony Xperia XZ1 Compact (2%, 169 Votes)
  • HTC U11 (2%, 164 Votes)
  • HTC U11 Plus (1%, 144 Votes)
  • Razer Phone (1%, 137 Votes)
  • Xiaomi Mi 6 (1%, 132 Votes)
  • Huawei P10 Plus (1%, 118 Votes)
  • Motorola Moto G5 (1%, 113 Votes)
  • Honor V10 (1%, 108 Votes)
  • Nokia 6 (1%, 100 Votes)
  • Motorola Moto G5S (1%, 98 Votes)
  • HTC U11 life (1%, 87 Votes)
  • Sony Xperia XZ Premium (1%, 81 Votes)
  • Honor 6X (1%, 78 Votes)
  • BlackBerry KeyOne (1%, 76 Votes)
  • Samsung A5 2017 (1%, 73 Votes)
  • Sony Xperia XZ1 (1%, 72 Votes)
  • Motorola Moto Z2 Force (1%, 68 Votes)
  • Motorola Moto Z2 Play (1%, 64 Votes)
  • Huawei P10 Lite (1%, 59 Votes)
  • Nokia 5 (1%, 58 Votes)
  • Honor 7X (1%, 55 Votes)
  • HTC U Ultra (0%, 48 Votes)
  • Honor 8 Pro (0%, 45 Votes)
  • Samsung A3 2017 (0%, 44 Votes)
  • Motorola Moto X4 (0%, 44 Votes)
  • Huawei Mate 10 Lite (0%, 42 Votes)
  • BlackBerry Motion (0%, 32 Votes)
  • Huawei P8 Lite 2017 (0%, 28 Votes)
  • Honor 6C (0%, 25 Votes)
  • Samsung A7 2017 (0%, 23 Votes)
  • Nokia 3 (0%, 22 Votes)
  • Huawei Nova 2 (0%, 20 Votes)
  • ASUS ZenFone 4 Pro (0%, 16 Votes)
  • Huawei Nova 2 Plus (0%, 13 Votes)
  • LG Q6 (0%, 12 Votes)
  • Gigaset GS270 Plus (0%, 10 Votes)
  • Motorola Moto E4 (0%, 9 Votes)
  • Gigaset GS270 (0%, 7 Votes)
  • ASUS ZenFone 4 Selfie (0%, 6 Votes)
  • ASUS ZenFone 4 Max (0%, 5 Votes)
  • Motorola Moto C Plus (0%, 3 Votes)
  • Lenovo K8 (0%, 3 Votes)
  • Motorola Moto C (0%, 2 Votes)

Total Voters: 3.641

Loading ... Loading ...
Die Umfrage wurde in Kooperation mit 1&1 realisiert, am Ende unserer Suche nach dem Smartphone des Jahres 2017 gibt es noch ein Smartphone aus der Liste für euch zu gewinnen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

40 Kommentare

  1. Vermisse eindeutig das Essential Phone in der Liste.

  2. Für mich ist ein Smartphone des Jahres eines, welches auch in dem Jahr mindestens 5 Monate auf dem Markt gewesen ist. Sonst ist das irgebdwie.. naja^^ Kann man aber sicher geteilter Meinung sein. Schönen 1. Advent! 🙂

  3. Das iPhone X fand ich so lange gut, bis ich es in der Hand hatte. Und dass LG jedes Jahr wieder in der Abstimmung auftaucht ist echt süß 🙂

  4. Ganz klar das OnePlus 5T. Da gibt es auch keine Diskussion. Das iPhone und Pixel haben noch nicht mal Köpfhöreranschluss und fallen somit als benutzbare Smartphones weg.

  5. Mein Favorit ist nicht in der Liste:
    Lenovo P2: Echte 1.5 – 2.5 Tage Laufzeit auch bei intensiverer Nutzung, Schnelllademodus, Notfallschalter, DualSim und keine Glasrückseite.
    Dazu kommt ein nur gering verändertes Android mit der Möglichkeit zweier voneinander gänzlich unabhängige Profile (zB für ein Geschäftskonto).

  6. Porsche Design Huawei mate 10 fehlt in der Liste.

  7. Ziemlich untransparente Werbung. Zusätzlich redaktionell gestellt. Eine Schande.

  8. iPhone X ist das Smartphone 2017.

  9. für mich ist es das note 8

  10. Wobei ich eher zum Plus Model des iPhones tendieren würde 🙂

  11. Wo kann ich abstimmen?

  12. Interessant fände ich ja auch die Wahl zur „Smartphone-Enttäuschung des Jahres“. Da hätte ich einen Kandidaten. Der steht sogar hier in der Liste 🙂

  13. Das von mir benötigte Produkt ist leider nicht auf dem Markt. 🙁

    Ich hätte gerne ein Note 4 mit aktueller Technik, userseitig wechselbarem Akku und 3 Jahren Betriebssystem-/Sicherheitsupdstes ohne die Macken des Note 4.

    Kann gerne 2.000 Euro kosten.

    Elektroschrott wie das Note 8 möge die Industrie bitte behalten.

  14. Hans Günther says:

    LG G6, weil es nach ein paar Monaten für 450 EUR zu haben war.
    Und nein, ich brauche kein Wireless Charging…
    Das ist in meinen Augen eines der überflüssigsten Features eines Smartphones.

  15. Joerg Arnold says:

    Auch ich würde das ++ Lenovo P2 ++ jederzeit wieder wählen. Der Akkuleistung ist grandios und die Technik für den Preis absolut ausreichend.

  16. Ohne Klassifizierung macht diese Umfrage auch in diesem Jahr wieder wenig Sinn. Es sollte doch klar sein, dass unter normalen Umstände ein 1000€-Gerät eine bessere Leistung bieten sollte als 250€-Gerät. Ein (kleinere) Liste von Geräten mit ähnlichen Leistungsmerkmalen, die man vergleichen kann würde ein brauchbares Ergebnis liefern.
    Beim goldenen Lenkrad vergleicht man auch nicht einen Kleinstwagen mit einem SUV. (;

  17. @Mike61 Nein, das sehe ich anders. Preise sind nur Schall und Rauch. Und 800 Euro-Smartphones können recht schnell in den 600 Euro-Bereich oder tiefer rutschen. Und was ist das Preisschild dann noch als Indikator wert? Nix.

  18. Für mich das Xiaomi A1. Bestes Preis/ Leistungsverhältnis und Stock Android sowie Dual Cam. Und das für €229,- offiziell in der EU gekauft. Perfekt.

  19. Wolfgang D. says:

    Da wird die Entscheidung in den kommenden Runden aber schwierig. Viele bombige Geräte, allerdings keins wo für meinen Bedarf alles vereint ist.

  20. Dieses Jahr ist ein schwieriges Jahr, weil wirklich kein Handy nur ansatzweise aus der Masse aller aktuellen bzw der letztjährigen HighEndGeräte heraussticht, ohne problem- bzw kompromissbehaftet zu sein. Zum ersten Mal überhaupt kam für mich auch KEIN Samsung HighEndGerät in Frage, dafür Aufgrund des Formfaktor das A3 2017 und mit dem ZX1 compact sogar Mal wieder ein Sony – trotz einiger Abstriche.

    Trotzdem bin ich mit meinen beiden Vorjahresgeräten (Samsung S7 & Huawei Mate 9) noch viel zu zufrieden und obwohl ich mir gerne aller paar Monate mal ein neues Handy gegönnt habe, sehe ich seit fast einem Jahr weder einen Sinn noch einen Vorteil darin. Einzig das Mate 10 pro könnte ich mir vorstellen, allerdings nur als Kleinanzeigenschnäppchen für max 400-450€.

  21. @fakeram: Nein Preise sind hier nicht Schall und Rauch. Es geht auch nicht um den üblichen Verfall des Straßenpreises. Nehmen wir beispielsweise das Honor C6 und das iPhone X aus der Liste, haben wir im Augenblick eine Preisdifferenz von ca. 1.100 €. Das widerspiegelt sich selbstverständlich auch in der technische Ausstattung mehr als deutlich. Hier schließt sich ein Vergleich aus. Das hat was von Birnen und Äpfeln. Deshalb ist die Umfrage in der jetzigen Form sehr fragwürdig. Für ein seriöses Ergebnis wäre eine Klassifizierung wie auch immer eine Grundvoraussetzung.

  22. Ähh, ich habe immer noch das Nexus 5 😉
    Warte auf Oreo!

  23. Ich mag die ganzen China Bomber, vernünftige Smartphones zu vernünftigen Preisen.

  24. Bahnt sich da etwa eine Sensation an? Können die Apple-Hater es noch verhindern?

  25. Wolfgang D. says:

    @Olli K Aus H „Hater“
    Rein statistisch (Marktanteile) kann Apple gar nicht auf einen ersten Platz kommen. Trotzdem passiert es immer wieder mal. Weshalb dein Hater-Gefasel einfach nichts anderes ist, als Hater-Gefasel.

  26. Mein Elephone P8 Mini ist nicht in der Liste ( 64GB/4GB Ram , 100 Euro) aber das war zu erwarten

  27. Habe für nichts gevotet, trotzdem direkt 6 Geräte als gevotet markiert……

  28. Für mich ist es auch dieses -Jahr wieder mein LG G4. Bin mit der Hardware mehr als zufrieden und sehe einfach keinen Grund, auf ein neues Modell zu wechseln.

    OK, einen aktuellen Sicherheitspatch würde ich mir wünschen, aber gesunder Menschenverstand hilft auch gegen viele Bedrohungen.

  29. Kommentare bei G+ deaktiviert?

  30. Für mich das LG G6, super Display, super Verarbeitung, Klinke, IP68, gute Akkulaufzeit, schneller Fingerabdruckscanner, Dual Kamera mit Weitwinkelfunktion 400€, vereinzelt sogar für >350€)

  31. Ganz klar das Samsung Galaxy Note 8!

  32. Finde das Note 8 für mich das Beste.

  33. Onkyo Granbeat fehlt leider.

  34. Mit dem S7 hat Samsung ein Meisterwerk hingelegt, dass aus meiner Sicht auch 2017 noch ein Hit ist. Ich denke aber 2018 wird ein viel spannenderes Jahr. Ich denke einige günstige Hersteller werden ganz weit vorn liegen, weil die Allgemeinheit sich die immer teurer werdenden Phones der Platzhirsche nicht leisten wird/kann.

  35. Es gibt mehrere Phones die ihre Vorzüge haben, ein einzelnes zu bestimmen hängt vom Anwender ab.

    Essential Phone – PH1 wird erst im kommenden Jahr dabei sein.

  36. Hans Mustermann says:

    Mein Handy des Jahres ist nicht dabei. Man könnte es auch einfacher machen und die Wahl zwischen Pest und Colera beschränken. 🙁

  37. Da scheint etwas mit der Abstimmung nicht zu stimmen. Wie auch bereits andere Leser anmerken, kann auch 8ch nicht abstimmen sondern sehe direkt die Ergebnisse (von denen ein paar fett markiert sind,wohl die, für die ich angeblich gestimmt habe).

  38. Viele Gute Dinge dabei, aber keines ist Perfekt. Statt zu entwickeln wird mehr und mehr nur getuned. Ist schade…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.