Cameos on Google: Neue App von Google gibt Prominenten die Möglichkeit, Videos zu persönlichen Fragen aufzunehmen

Google hat mal wieder eine neue App in Apples App Store veröffentlicht, die sich Cameos on Google nennt und vor allem für Prominente und andere Personen des öffentlichen Lebens gedacht ist. Mit der App hat genannte Personengruppe die Möglichkeit, persönliche Fragen per kurzem Video zu beantworten. Die Fragen kommen dabei von Fans, aus der Google Suche oder beziehen sich auf aktuelle Google-Trends zur eigenen Person.

Ist das Video einmal aufgenommen, kann dieses direkt zu Google gepostet werden und wird zukünftig als Video-Antwort direkt in der Google Suche erscheinen, wenn die passende Frage von jemandem eingegeben wurde. Solltet ihr in der Google-App einem Prominenten folgen, so werden die Videos auch in eurem Google-Feed auftauchen.

Jeder kann die App herunterladen. Wenn ihr jedoch kein Prominenter seid, werdet ihr nicht über die Nutzung der Demo hinaus kommen. Schaut doch mal rein.

Cameos on Google
Cameos on Google
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Cameos on Google Screenshot
  • Cameos on Google Screenshot
  • Cameos on Google Screenshot
  • Cameos on Google Screenshot
  • Cameos on Google Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Marty Schellman says:

    Fragt sich dann natürlich, wer beurteilt nun, ob du „prominent“ bist oder nicht. @caschy Bist du einer? 🙂

  2. chris1977ce says:

    Prominent ist relativ: „Wir hier“ kennen Caschy – andere wieder nicht, daher nur „bedingt prominent“ um es mal vorsichtig zu sagen.

    Mir wird aber so richtig schlecht, wenn ich an diverse C und D „Promis“ denke, die sich da in der privaten Fernsehlandschaft tummeln und regelmäßig im Dschungel oder Container ausgesetzt werden.

    Die „Meßlatte“ für Promis würde mich da auch mal interessieren…..vor allem wen auch noch diverse YouTuber-Dumpfbacken ihr (sinnloses) Halbwissen verbreiten und ein etablierter Blogger wie Caschy nicht als Promi durchgehen würde.

    Naja, das Abendland ist bei der aktuellen „Zombie-Gesellschaft“ eh nur noch bedingt zu retten…. 🙂

  3. Ist das nicht das was seit Wochen bei Instagram bei den Stories gibt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.