„California streaming“ – So verfolgt ihr die Präsentation von Apple iPhone 13 und Co.

Heute Abend ist es so weit, die Technikwelt schaut wieder nach Cupertino und ist gespannt, was Apple in diesem Jahr noch an Geräten geplant hat. Gerüchte gab es zwar dieses Jahr auch, doch gefühlt war es im Vergleich zum letzten Jahr etwas ruhiger. Man munkelt von einem „S“-Release, es wird sich beim iPhone also wohl wenig ändern. Kleinere Notch, verbesserte Ultraweitwinkel-Kamera und ein Display mit einer höheren Bildwiederholrate soll man wohl zu Gesicht bekommen. Die Apple Watch soll dagegen etwas kantiger werden und ein Mehr an Display bekommen.

Apple bietet neben dem Stream auf YouTube auch einen weiteren Livestream der Keynote an. Diesen könnt Ihr auf verschiedene Weisen verfolgen. Am einfachsten ist es immer noch mit einem Apple-Gerät, egal ob iPhone, MacBook oder Apple TV. Ebenfalls kann man den Stream unter Windows 10 mit Microsoft Edge oder anderen Browsern empfangen.

Um 19 Uhr geht es los. Auf dieser Seite wird der offizielle Stream zu finden sein. Solltet Ihr nicht live dabei sein können, werden wir Euch natürlich auch parallel zum Event und darüber hinaus ausführlich über die Neuvorstellungen informieren.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Gibt es den Stream auch in der Apple TV App auf nicht-Apple-Geräten (z.B. Fire TV)?

  2. Prognose: „The best“, „we at apple care“, *random-selbsterfundener-marketingbegriff*“, „never beeen that fast“, *branch-leading*, „random-selbsterfundener-marketingbegriff“. Ende. 1.5h Lebenszwit gewonnen. Gerne 🙂

    • „best iPhone we ever made“ nicht zu vergessen!
      Aber ich schau’s natürlich trotzdem, auch wenn ich dieses Jahr nichts mehr von Apple kaufe. 🙂

  3. Freue mich wenn ihr hier wieder berichtet. Es ist heute Champions League wieder! Man freut sich auf den Amazon 4K Stream. Da ist kein Platz für die alte Knopfnase die alles in die Länge zieht. Um so praktischer das man jedes Jahr hier bestens informiert ist mit Gerät/Neuigkeiten pro Beitrag.

  4. Sonntags packt mich zum Frühstück mit meiner Frau manchmal eine perverse Freude und ich schalte kurz in den „Gottesdienst“ im ZDF. Nach ein paar Lästerungen gegen dieses Lügengespe(!)nst und seine Anhänger ist der Reiz vorüber und der Sonntag nimmt seinen schönen Verlauf.
    Eine Apple-Präsentation konnte mich bislang nicht halb so lange fesseln.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.