Bundesliga: Tendenzen im Fußball: Bing will es wissen

artikel_bingSuchmaschinen wollen vieles auf Basis von Big Data voraussagen. Grippewellen, den Sieger im ESC und bei bestimmten sportlichen Großereignissen haben die Suchmaschinen hier und da ja auch schon einmal getippt. Nun geht Bing von Microsoft an den Start und schaut sich die Champions League und einige europäische Ligen ( Deutsche Bundesliga, die spanische Liga BBVA, die französische Ligue 1 und die italienische Serie A) an. Wie das im Falle der Bundesliga in Deutschland aussieht, kann man hier nachschauen. Im Falle des Dortmund-Spiels in Augsburg am Sonntag sieht Bing Dortmund vorne – 46 Prozent stehen auf Sieg, während 29 Prozent auf ein Unentschieden der beiden Mannschaften entfallen.

Bildschirmfoto 2016-03-17 um 15.39.02

Das Prognosesystem konnte seine Funktionsweise bereits erfolgreich bei verschiedenen sportlichen, politischen und gesellschaftlichen Veranstaltungen demonstrieren. So lag Bing mit seiner Vorhersage etwa bei der Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien bei 15 von 16 Spielen der Gruppenrunden richtig, oder sagte im letzten Endspiel der Champions League voraus, dass der FC Barcelona über Juventus Turin siegen würde. In einem Land mit großer Wetttradition wie Großbritannien übersteigt Bing außerdem die Treffsicherheit vergleichbarer Dienstleistungen bei Spielen der Premier League, wie man seitens Microsoft kommuniziert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. sollten die Vorhersagen wirklich so gut funktionieren, könnte man ja mal mit Fußballwetten anfangen 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.