Anzeige

Budget-Smartphones Samsung Galaxy A12 und A02s offiziell vorgestellt, erscheinen im Frühjahr

Das Galaxy A12

Samsung hat zwei neue Budget-Smartphones der Galaxy-A-Reihe vorgestellt, die ab Anfang des kommenden Jahres erhältlich werden sollen: das Galaxy A12 und das Galaxy A02s. Bei den Kunden will man hier mit langer Akkulaufzeit, guten Kameras und großen Bildschirmen punkten, so das Unternehmen. So sind beide Geräte mit einem 6,5 Zoll großen HD+ Infinity-V-Display ausgestattet, die Akkus fassen jeweils 5.000 mAh, was je nach Einsatzbereich für durchaus gute Laufzeiten sorgen kann. Und wenn der Akku dann doch mal leer sein sollte, kann dieser per Schnellladung mit 15 Watt schleunigst aufgeladen werden.

Das Galaxy A02s

Dabei kommt das Galaxy A12 nun sogar mit einer 48-MP-Hauptkamera daher, das A02s setzt auf 13 MP. Beim A12 wird die Hauptkamera zudem von einer 5-MP-Ultraweitwinkelkamera unterstützt, zusätzlich sitzt in beiden Geräten ein 2-MP-Tiefensensor und eine 2-MP-Makrokamera. Vom Design her überraschen die Geräte wenig, die Rückseite ist mattiert, beide Modelle werden in Weiß und Schwarz erhältlich sein, das A12 zudem auch in Blau. Noch einen Unterschied gibt es hier: Das A12 wird im Gegensatz zum A02s mit einem Fingerabdrucksensor ausgestattet sein, welcher sich an der Seite befindet.

Das A02s setzt beim internen Speicher auf gerade einmal 32 GB, darf aber genau wie auch das A12 per microSD-Karte auf bis zu einem Terabyte erweitert werden. Ab Januar 2021 soll das Galaxy A12 für 179 Euro zu bekommen sein, das Galaxy A02s folgt dann im Februar für 150 Euro.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Diese 5 und 2 Megapixel Sensoren sind doch nur dafür da zu sagen man habe drei oder vier Kameras verbaut, mit denen kann man doch wirklich nichts anfangen.

  2. Also die Namenskonventionen der Samsung Geräte ist genauso kaputt, wie bei Xiaomi oder Huawei.
    A02s WTF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.