Brave Talk: Auf Jitsi-basierende Konferenzlösung direkt im Browser

 

Nutzer des Brave Browsers können dank der neuen Funktion „Brave Talk“ ab sofort rein theoretisch auf Videokonferenzlösungen wie Meet, Skype, Zoom und Co. verzichten, denn sie können damit direkt über ihren Browser und vor allem ohne Zusatzsoftware miteinander in Kontakt treten. Hierzu reicht es, in einem neuen Tab das neue Brave-Talk-Kamerasymbol anzuklicken, oder einfach talk.brave.com über den Brave-Browser auf dem Desktop oder dem Handy zu besuchen.

Das Gute hieran ist, dass nur der Initiator des Anrufs das Ganze über Brave erledigen muss, alle eingeladenen Teilnehmer dürfen ihren eigenen Browser verwenden, so die Entwickler. Um für zusätzliche Sicherheit zu sorgen, sollen Nutzer von Brave Talk mehrere Verschlüsselungsebenen für Anrufe aktivieren können. Außerdem würden keinerlei Metadaten ohne Zustimmung der Nutzer auf den Servern von Brave gesichert. Brave Talk basiert hierbei auf der bekannten Plattform Jitsi und setzt für die Integration von HD-Videos auf WebRTC. Als weitere Features bewirbt man hier:

  • Video-Groupwatch
  • YouTube-Livestreaming
  • unbegrenzte Anrufzeiten für Nutzer der kostenlosen Version

Solltet ihr Anrufe für drei oder mehr Personen hosten wollen, müsst ihr allerdings zur Premiumversion greifen, die mit 7 Dollar pro Monat zu Buche schlägt. Hier erwarten euch dann aber auch Funktionen wie Anrufaufzeichnung, Hosting-Tools wie Teilnehmerstummschaltung und Eingabepasscodes und mehr für Anrufe mit Hunderten von Personen. Aktuell werden mobil sowohl die Android– als auch die iOS-App mit Brave Talk Premium ausgestattet, die kostenlose Version soll dann in den kommenden Wochen integriert werden.

Angebot
2021 Apple iPad Mini (8.3', Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
2021 Apple iPad Mini (8.3", Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
8,3" Liquid Retina Display (21,08 cm Diagonale) mit True Tone und großem Farbraum; A15 Bionic Chip mit Neural Engine
549,00 EUR
2021 Apple iPad (10,2', Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
2021 Apple iPad (10,2", Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
Beeindruckendes 10,2" Retina Display (25,91 cm Diagonale) mit True Tone; A13 Bionic Chip mit Neural Engine
429,35 EUR
Angebot
2021 Apple iPad Pro (11', Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
2021 Apple iPad Pro (11", Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
Apple M1 Chip für Performance auf dem nächsten Level; 5G für superschnelle Downloads und Streaming in hoher Qualität
−85,40 EUR 793,60 EUR

 

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Habe das gerade mal ausprobieren wollen. Funktioniert nicht. Allerdings wurden mir in 5 Minuten 6 mal verschiedenen Werbungen für kostenpflichtige Brave Dienste eingeblendet. Läuft…

  2. Wenn Anonymität benötigt wird, ist es besser, das Utopie-Ökosystem zu nutzen. Was auch immer, der Browser ist nur ein Vermittler: |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.