Bragi The Headphone vorgestellt

bragiEs ist schon eine Ecke her, als die in München ansässige Firma Bragi mit ihren Kopfhörern The Dash bei Kickstarter für Furore sorgte (knapp 16.000 Backer spielten 3,3 Millionen US-Dollar ein). Nun wurde das neue Produkt vorgestellt, welches einfach auf den Namen „The Headphone“ hört. Falls ihr euch nicht mehr an The Dash erinnert: In-ear-Kopfhörer ohne Kabel, die via Bluetooth Verbindung mit eurem Smartphone aufnehmen. Nette Sache, wenn auch die Touch-Steuerung für viele erst einmal komisch wirkte. Nun wird im November ein neues Modell auf den Markt kommen, welches nicht mehr per Touch gesteuert werden kann, sondern über klassische Knöpfe bedient wird.

Doch das ist nicht der einzige Wegfall einer Funktion, denn auch die Fitness-Tracking-Funktion fällt raus, was sich aber positiv auf die Akkulaufzeit auswirken soll, diese soll bei The Headphone bei rund sechs Stunden liegen. 149 Dollar sollen für den kabellosen In-ear-Spaß fällig werden, ab November soll The Hedphone im Handel zu bekommen sein.

the_headphone_front_view

Bragi The Headphone

The Headphone can be connected to any Bluetooth device, including the much-anticipated, (hotly rumored to be) headphone-jack free iPhone 7. Users can switch between music tracks, take phone calls in challenging environments with Versant™ advanced voice technology, activate Audio Transparency and deliver voice commands, all without having to look at a screen. Three different FitTip sizes mean a comfortable, secure fit for all.

With up to 6 hours of wireless battery life per charge, The Headphone uses Knowles® balanced armature speakers to let users listen to their inspiration while on the run, in the car, or on the town. “We make listening products and we’re listening to our customers,” Hviid said. “The Headphone is Bragi’s answer to what happens when Apple and other mobile companies ditch the headphone-jack for good.” The Headphone will be available through the newly launched Bragi Shop (http://store.bragi.com) for a special presale price of $119 until November 1. Those who participated in the Bragi Dash Kickstarter will receive a $20 off coupon via email. Following the presale, The Headphone will retail for $149. Shipping is expected to begin in November.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

10 Kommentare

  1. wasserfest?

  2. Vom Bragi Twitter-Account: „Sweatproof and water resistant, but we wouldn’t advise jumping in a pool with them like The Dash.“ (https://twitter.com/hellobragi/status/772886401868234752)

  3. Scheißteil

  4. Der Klang soll laut Heise nur mittelmäßig sein und das Ding soll nicht so gut sitzen. Hat jemand selbst das Headset ausprobiert?

  5. Also ich hätte ja Angst die Teile nach 15m sofort zu verlieren…

  6. Preislich interessant auch eine Akkulaufzeit von 6 Std klingt praktikabel. Sehr schade das sie auch den internen Speicher gestrichen haben. Ohne gekoppeltes Smartphone kann man nichts mehr mit den Teilen anfangen.

  7. @Reen: Mit einer Smartwatch oder einem Tracker wie meinem Gear Fit2 aber schon 🙂 Die 2 GB interner Speicher reichen für Musik für meine Laufrunde.

  8. @Firetribe: Die 2 GB in der Gear Fit meinst du? Das wäre eine Lösung. Aber eine all in one Lösung ist natürlich schöner – aber eben noch sehr begrenzt durch die kleine Kapazität des Akkus.

  9. @Reen: Ja, genau die mein ich, sorry, war unklar 😛 Aber richtig, all in one wäre wünschenswert.

  10. Ich finde, die Dinger sehen ziemlich gut aus. Mit 6h Akkulaufzeit scheinen mir die Kopfhörer auch sehr praktikabel zu sein.
    Mal sehen wie das mit dem iPhone 7 wird, ob da der 3.5mm Kopfhöreranschluss wirklich wegfällt. Die „The Headphones“ wären auf jeden Fall eine gute Möglichkeit Musik zu hören.