Box.net: 50 GB kostenloser Speicherplatz für iOS-Benutzer

Box.net kenne ich seit Anfang meiner Bloggerei, die Jungs stellten mir damals meinen ersten dicken Websapce zur Verfügung, damit ich meine Downloads hosten konnte. Mittlerweile bekommt man 5 Gigabyte kostenloses Onlinespeicher, dazu gibt es Apps für Android und iOS – auch ein WebDAV-Zugang ist möglich, dieser funktionierte bei mir allerdings gar nicht. Ordneransicht war da – öffnen oder kopieren: Fehlanzeige. Nun ja: Box.net macht nun allen iOS-Nutzern ein Angebot, ganze 50 Gigabyte für umme bekommt man – kennen vielleicht einige schon, die das Angebot beim HP TouchPad wahrgenommen haben. Nein, Box.net kommt meiner Meinung nicht an Dropbox heran, ist aber auch anders konzipiert. Vielleicht für einige interessant: die neuere Version der App wird AirPlay unterstützen.

Im Blog von Box.net (gerade überlastet) heißt es:

This promotion starts at 12:01 AM PST on Friday and runs for only 50 days, so get your free space in the cloud by following these steps:

  1. Visit the app store and download the Box app for your iPhone, iPad or iPod touch
  2. Log in to your account or register for a new one directly from the app
  3. Start sharing and collaborating in the cloud

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

28 Kommentare

  1. Kann es sein, dass die 50 GB nur für 50 Tage gültig sind?

  2. für HP Touchpad-Nutzer schon lange – dazu auf Lebenszeit.
    Leider ist das Size Limit der einzelnen Files mit 100MB nicht dolle, sonst wär es fast zu schön, um wahr zu sein.

  3. in der Beschreibung steht lifetime account also wird man wohl nur 50 Tage haben um sich zu registrieren

  4. Hey, danke für den Tipp! Und wieder 50GB mehr *freu*
    Der https-WebDAV Zugang funktioniert auch bei mir unter XP nicht – http allerdings schon.
    Abhilfe: http://www.netdrive.net
    „Vorteil“: Macht aus dem WebDAV kein Netzlaufwerk sondern nen „lokalen“ Ordner und läuft auch tadellos im Autostart.
    Weiß jemand, wie groß die Dateien bei box.net maximal sein dürfen? OK, danke – Gloria hat die Frage schon (unbewusst) beantwortet gehabt, bevor ich sie gestellt hatte 😉

  5. Ich hatte mich bei box.net 2009 mal registriert und dafür extra ein E-Mail-Alias eingerichtet, den ich sonst nirgendwo angab. Seit ein paar Montaten bekomme ich auf diesen Alias Spam. Also entweder ist box.net nicht so sicher, oder sie verkaufen Adressen. Beides ist nicht so der Hit..

  6. Doof – verschieben geht nicht (wie Caschy schon gesagt hat) und Kopieren in nen Ordner bringt die Fehlermeldung: „File xxx kann nicht kopiert werden. Die Datei ist vorhanden.“
    Momentan also ein 50GB großes Datengrab… Hmmm…

  7. @Krusty Irgendwo in den Einstellungen kann man Newsletter deaktivieren.

  8. @weissertiger2 Ich meine richtigen Spam à la Viagra & Co. – nichts box.net-gebrandetes. Den nächsten werde ich aufheben und hier kurz erwähnen, sollte ich es nicht vergessen

  9. sowas in der Art hatte ich schon mit 5GB, und das pro Nutzeraccount, dort lagen allerhand wichtige Daten, dann schloss der dienst stillschweigend, bzw es wurde von einem anderen Anbieter übernommen, die Daten waren weg, gegen eine stattliche Dollarsumme hätte ich eventuell einen Teil zurückbekommen.
    Das hinterlässt einen sehr faden Nachgeschmack.
    Uns wurde seinerzeit auch versprochen, es wäre zeitlich unbegrenzt und für jedes Familienmitglied(Account) zu haben.
    Außerdem kann so sehr fein ausgelagertes Material in Ruhe „gesichtet“ werden. Aber Gläsern sein, ist ja schon normal 🙂

  10. Warum bitte nur für iOS? Strange…..

  11. Ich habe bereits ein Account (HP Touchpad), wenn ich mich jetzt mit meinem iPod Touch mit den bereits vorhandenem Box.net Zugang anmelde, teile ich mir dann die 50GB mit dem Touchpad? Oder muss ich für iOS iPod Touch ein neues Konto anlegen, damit ich da die vollen 50GB bekomme?

  12. sync funktioniert leider nur in den bezahlvarianten. 🙁

  13. wellenreiter says:

    Hab mich mittels Iphone voe 2h dort registriert und warte auf die Bestätigungsmail. Wie lange kann das dauern?

  14. Kann mir einer sagen, was ihr mit den 50 GB macht? Ganz erst gemeinte Frage. Schiebt ihr dann da Fotos, Videos, Musik und Daten hoch oder was genau? Und wenn ja für was nutzt ihr das?
    Also als Backup oder um wirklich von unterwegs Musik zu hören?

    Ich mein ich hab auf meinem Webhoster auch 50 GB, bei der Telekom auch 20 GB, Dropbox auch 5 GB und Google gibt mir auch 20 GB.
    Seit Google die Fotos unter 2000px nicht mitzählt ist dort fast nix verbraucht.

    Also was macht ihr genau? 🙂

  15. @Sebastian: ich bin gerade dabei meinen box.net Account per WebDAV mit meiner Synology NAS zu koppeln.
    Da leg ich dann automatisch ein Backup aller Fotos usw. an, da habe ich dann eine dreifache Sicherheit. Und muß nicht warten bis mein PC das mit den 90kb/s mit DSL hochgeschoben hat…

  16. Caschy hat ja vor Kurzem die Sicherungsapp „Sandisk Mmory Zone“ vorgestellt. Genau dafür werde ich die 50 GB nutzen.

    1x wöchentlich ein Fullbackup auf box.net von meinem Androiden. 🙂

  17. Auch wenn 50 GB eigentlich übertrieben ist hab ich das Angebot gleich mal wahrgenommen. Danke für die tollen Artikel über sowas, ich liebe kostenloses. 😀

  18. Bei 50GB kann man Dateien von bis zu einem GB hochladen…

  19. Der Service box.net macht erst richtig Spass mit dem box-tool click.to! Damit kann man eine File direkt von der Festplatte auf box.net kopieren…und das ganze mit nur einem Mausklick! Downloadbar entweder auf box.net oder unter
    http://www.clicktoapp.com/de

  20. Hi … auch wenn der Thread alt ist habe ich ihn noch lesen können, kleines Update? 5Gbyte sind dort möglich! Andere Anbieter wären folgende:

    ADrive 50 gb
    Microsoft Skydrive 25 gb
    Amazon Cloud Drive 5 gb
    SugarSync 5 gb

    So mal das kleine Update der gängisten WebCloudSpeicher. Viele bieten optional nochmal ein Upgrade aber warum bitte zahlen wenn es günstiger geht. Ratsam auch an dieser Stelle wäre einfach die AGB mal durchzuschauen, ob da irgendwelche Verpflichtungen mit drinnen sind ( Mutter verkaufen oder so 😉 )

    Chears soweit

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.