Anzeige

„Bosch“: Staffel 6 startet am 17. April bei Amazon Prime Video

Amazon hat heute bestätigt, dass die sechste Staffel der Serie „Bosch“ mit Titus Welliver am 17. April 2020 starten wird. Direkt zur Veröffentlichung wird die Serie sowohl im englischsprachigen Originalton als auch in der deutschen Synchronisation zur Verfügung stehen. Wie wir wissen, wurde ja auch schon eine siebte und letzte Staffel bereits bestellt.

Bosch basiert auf den Bestseller-Romanen von Michael Connelly. Staffel 6 soll Bosch in einen komplexen Mordfall verstricken, in dem er in einer Untersuchung auf Bundesebene mitwirken wird. So wird ein Medizinphysiker ermordet und das radioaktive Material, das er mit sich führte, verschwindet spurlos. Da muss Detective Harry Bosch also alle Register ziehen. Auch einen neuen Trailer gibt es mittlerweile:

Habt ihr bereits Lust auf die neue Staffel? In weniger als einem Monat könnt ihr dann ja hereinschauen. „Bosch“ ist damit das am längsten laufende Amazon Original.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Alexande Fischer says:

    Ist wirklich eine gute Serie!

  2. Das einzig negative dazu zu sagen ist… dass ich wahrschinlich im Moment alle Folgen auf einmal durchsuchten werde 😀

  3. ich freue mich drauf, Bosch ist die beste Crime Series. Nebenbei lese ich noch die Bücher

  4. Wollen wir hoffen, dass wir die alle noch sehen können und nicht bis dahin an Corona gestorben sind. Entweder explodieren bis dahin die Zahlen, oder die Maßnahmen wirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.