Bluescreen nach Update KB2982791: win32k.sys STOP-Fehler: 0x00000050

Unser Leser Stefan hat uns über einen Fehler beim Microsoft Update informiert, der ihn einige Stunden Arbeit gekostet hat. Er bekam einen Bluescreen nach der Installation der Microsoft Updates KB2982791 und KB2970228, seine Windows-Installation quittierte einen Start nur mit der Fehlermeldung „win32k.sys STOP-Fehler: 0x00000050“.

microsoft_logo

Hiervon sind die aktuellen Betriebssysteme wie Windows Vista, Windows 7 und Windows 8.1, sowie  Windows Server 2003, Server 2008 & 2008 R2 und Server 2012 & 2012 R2 betroffen. Eine Recherche ergab, dass gerade Windows 7 in der 64Bit-Version vom Fehler betroffen ist.

Microsoft hat das Update mittlerweile zurückgezogen, Betroffene tauschen sich gerade im offiziellen Forum von Microsoft aus.

Ferner hat Microsoft einen Support-Eintrag erstellt, der auf mögliche Komplikationen hinweist. Sofern möglich, sollte man das Sicherheits-Update bestenfalls deinstallieren.

Microsoft Updates lassen sich im Bereich Systemsteuerung > Programme > Installierte Updates einsehen und gegebenenfalls deinstallieren.

Solltet ihr euren Rechner nicht mehr starten können, dann schaut auch auf jeden Fall in das US-Forum von Microsoft, da hier auch Lösungsansätze diskutiert werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

36 Kommentare

  1. Sony, Money, Weed says:

    Ich hab grad nachgeschaut und habe wohl diese updates vor 3 tagen installiert, mir sind aber keine fehler aufgefallen

  2. Ich hatte nur KB2982791 im System (8.1 x64), das andere nicht – habe ich eben deinstalliert – müsste aber mit Update normal gestartet sein.

  3. Ich scheine ebenfalls Glück zu haben. Updates sind regulär eingespielt und das alles remote und ohne Probleme.

  4. Habs in der 32-Bit Windows 7 Version seit gestern drauf. Bisher kein Fehler dort.

  5. Ich hatte es installiert und heute Mittag hat sich mein System dann völlig zerschossen. Lies sich auch über bordeigene Mittel nicht reparieren.
    Nur ein kompletter Reset lässt mich jetzt wieder arbeiten..

  6. Hatte auch keine Probleme (8.1 64 bit), hab aber das Update vorsichtshalber nun deinstalliert.

  7. mein pc geht noch und zeigt keine anzeichen

  8. Auch bei mir Win7 64bit keine Probleme mit dem Update.

  9. Updates werden bei mir automatisch installiert. Zuletzt vor zwei Tagen. Dieses Update war wohl nicht dabei, somit auch kein Fehler und Ärger 🙂 Win7 64bit.

  10. gut zu wissen, was ich bei meinem kleinen vorhin repariert hab 😀
    ich hatte mich schon gewundert, dass da garnix mehr zu holen war.

  11. Win 8.1 update 64 Bit: Update am 12.08.14 ohne Probleme – Die beiden genannten Gebilde waren allerdings unter „installierte Updates“ auch nicht vorhanden.

    Danke für die Information !

  12. Ein Rechner hat die Updates installiert, aber keine Probleme gemacht. Habe aber das KB2982791 + KB2970228 wieder deinstalliert, auf einem anderen Rechner ist mir heute das Upate KB2982791 + KB2970228 nicht angeboten worden. Soviel zum Thema Autoupdate macht alles besser uns sicherer.

  13. LinuxMcBook says:

    Das ist schon das dritte oder vierte Update dieses Jahr das Probleme macht.
    Ich habe zwar früher die Updates schon nicht sofort installiert, aber mittlerweile warte ich echt 2-4 Wochen ab, bevor ich die Updates installiere.

  14. Hatte das Problem auch. Das löschen der FNTCACHE.DAT hat das Problem.

  15. Ich hatte das Problem. Winn7 64 Bit. Es ging nur noch eine alte Sicherung wieder einspielen. Hat mich en heutigen Tag gekostet!

  16. Win76 x64 mit dem Update aber keine Probleme bisher. Rechner ist allerdings auch nur einmal hochgefahren worden seit dem Update (Ruhezustand sonst).

    BTW im Titel fehlt die 1 bei der KB-Nummer.

  17. Habe die kritischen Update drauf. Allerdings musste ich sie manuell installieren, Windows Update hat mal wieder keine Lust. Bislang keinerlei Probleme. Auch auf allen anderen Rechnern (physisch wie virtuell bzw. 32 bit und 64 bit) trotz der Updates keine Probleme. Scheint ggfls. einen Zusammenhang mit installierter Zusatzsoftware (Stichwort AV) bzw. Hardware (Stichwort Grafikkarte) zu haben. BSOD soll sich durch löschen der Datei C:\Windows\System32\FNTCACHE.DAT beheben lassen.

  18. Habe auch auf keinem Win 7 64 Bit diese Probleme, trotz der installierten Updates.

  19. Fehlt da bei KB298279 in der Überschrift eine 1 oder ist das Absicht?

  20. Ich hatte das Problem auch W7 64bit. Systemwiederherstellungspunkt genutzt und die 3 betroffenen Updates erst mal ausgelassen. Handelt sich um Kernelupdates, in manchen Konstellationen (wie in meinem Fall) kommt es zum Bluescreen.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.