Blogger und Journalisten zum Samsung Galaxy S4

Die Firma Samsung hat einige Blogger und Journalisten zum Samsung Galaxy S4 befragt. Obwohl die Macher des Streifens meinen Spitznamen falsch geschrieben haben, erlaube ich mir, das Video mal hier einzubinden. Wir wurden im Vorfeld gefragt, was wir uns vom neuen Gerät erhoffen – und im Anschluss gab es noch ein Feedback, nachdem wir das Gerät gesehen haben. Ich bin ja großer Fan der Smartphone-Fotografie, sodass mir dieser Punkt besonders wichtig erschien. Ob meine Erwartungen allerdings erfüllt werden, werde ich nach einem Test sagen können. Erste Worte zum Samsung Galaxy S4 verfasste ich ja bereits hier. Heute Abend geht es erst einmal wieder Richtung Deutschland – da wird dann allerdings erst einmal das HTC One in Augenschein genommen, ein Gerät, welches ich in einer Reihe mit dem Samsung Galaxy S4 und dem Sony Xperia Z sehe, sofern man nur Android betrachtet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

12 Kommentare

  1. Cashys Blog hmm… :>

  2. rallimann says:

    Da fällt mir wieder auf, dass die Erfolgs-Story des Blogs „stadt-bremerhaven.de“ wirklich aussergewöhnlich ist.

    Es gibt wenige, die das in den letzten Jahren toppen konnten. Spontan fällt mir da nur mydealz ein.

  3. Unterstützt übrigens doch Qi 🙂

  4. @Basti
    Das S3 „unterstützt“ es auch, das Feature real nutzen zu können ist allerdings eine ganz andere Sache..

  5. MettDamon says:

    @Cashy: geiles shirt. schön auch mal den macher in motion zu sehen!

  6. @Meik:
    Kann mir nur an zB diese Info halten:

  7. Was für ein GIGA-Hipster im Video. 😉

  8. Genau, also da sieht Carsten deutlich entspannter aus..

  9. Da ist Carsten in seinem Element. 😉
    Mal schauen was er alles zuberichtet hat wenn er zurück ist.
    Ich lese immer gerne mal hier im blog bin aber nicht so der schreiber.
    Mein Deutsch ist nicht immer das beste.
    Mmo

  10. Finde ich gut, dass neben den“grossen“ auch der „kleine“ zu Wort kommt. Der Witz daran ist dass der „kleine“ eine klarere Aussage macht als die „grossen“. Kommt gut rüber, wenn auch unrasiert 😉

  11. Jetzt ist es schon vor einer Woche vorgestellt worden und irgendwie ist der Hype ein wenig ausgeblieben. Wäre es eine Apple-Vorstellung gewesen, würde man von einer Enttäuschung sprechen. Bin auch auf das erste Hands-On gespannt.