Anzeige

Bloggen mit WordPress via iPhone

Bloggende iPhone-Besitzer können aufatmen – jetzt ist auch das bloggen via iPhone und iPod Touch vernünftig machbar. Möglich macht dies “WordPress for iPhone”. Unterstützt wird WordPress 2.5.1 und höher. Funktioniert bei wordpress.com-Blogs und selbst gehosteten.

Weitere Screenshots gibt es hier – und die Downloadmöglichkeit dort. [via WordPress.com]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Für richtige Smartphones zB mit Symbian OS gibts das auch und zwar schon viel länger als für das Iphone und zudem gibts für diese Smartphones noch eine große Anzahl anderer Software. Man kann auch einfach selber Programme programmieren. Aber in den Medien und da zähl ich diesen Blog einfach mal dazu bekommt immer nur das Iphone die Aufmerksamkeit, selbst für Dinge die es schon ewig gibt. Warum eigentlich ? Ich weiss es echt nicht. Vielleicht weil die so schöne kleine Videos drehen mit dieser „ich habs erfunden und wir von Apple sind ganz coole Leute“- Stimme“. Kein Plan

  2. sag bloss, du hast nen iPhone *g*

  3. @hansi

    Whats wrong? In dem Video geht es darum das es jetzt auch auf dem iPhone möglich ist. Ich konnte nicht heraus hören dass es das einzigste Mobile Gerät ist über das dies möglich ist. Ebenso kann ich in dem Beitrag vom Hausherren nichts herauslesen in dem dies steht.

    Wenn auch mein Beitrag falsch verstanden wird, ich besitze, nebst iPhone und MBP auch das ein oder andere Symbian-Handy (Windows Mobile nicht mehr) und drei Windows-PCs 😉

  4. Habe leider kein iPhone – aber für mobile Leser seit langem ein extra Theme.

  5. Ernsthaft ein extra Theme, wie kommt man in den Genuß? Vergleiche gerade iPhone zu Firefox sehe da keinen Unterschied!?

  6. SonicHedgehog says:

    Das iPhone ist ein Dreck … Wollte es am Anfang – wie jeder/viele – unbedingt haben! Jedoch kann man nicht mal per Bluetooth Dateien versenden? WTF?

  7. Thomas Bieber says:

    mei bei mir geht seit geraumer zeit auch nix mehr.. mei am anfang ist immer eine euphorie da und dann so langsam… mei mei mei ich ärgere mich aufjedenfall dass ich einer der ersten war der sich gelich ein iphon geholt hat. da wurdest du blöd angeschaut in der ubahn;)

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.