Bixby Button Remapper umgeht April-Patch des Galaxy S8/S8+

Der dedizierte Bixby-Button des Galaxy S8 und S8+ ist gemäß Samsungs Idee logischerweise dazu gedacht, dass man hierüber den persönlichen Assistenten Bixby startet. Dank einer kleinen App sollte es allerdings möglich werden, diesen Button mit einer vollkommen anderen Funktion zu belegen – so etwa das Starten von Google Now. Doch bereits vor offiziellem Verkaufsstart des Geräts hat man bei Samsung einen Patch veröffentlicht, der genau dieses Feature direkt wieder blockiert – der Button soll nun einmal zwingend Bixby starten und sonst nichts.

Bei Reddit meldet sich nun aber ein findiger Entwickler zu Wort, der mit seiner kostenlos im Play Store beziehbaren App „Bixby Button Remapper“ die Sperre des April-Patches umgehen können will und somit wieder einige weitere Funktionen für den Button freischaltet.

Laut Kommentaren startet die entsprechende Funktion nicht umgehend – Bixby öffne sich wohl vorher für einen Sekundenbruchteil, schließt sich dann allerdings direkt wieder und alles funktioniert wie gewünscht.

Als zu startende Aktionen kann man unter anderem die Kamera auswählen oder auch eine frei definierbare App. Weitere Möglichkeiten könnt ihr obigem Screenshot aus dem Play Store entnehmen. Sicherlich ist es wohl leider auch hier wieder nur eine Frage der Zeit, bis Samsung der Funktion der App den Garaus macht.

Bixby Button Remapper
Bixby Button Remapper
Entwickler: Phascinate
Preis: Kostenlos
  • Bixby Button Remapper Screenshot
  • Bixby Button Remapper Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Samsung macht sich lächerlich mit dem Blockieren. Wer Bixby nutzen will, wird den Button sicherlich nicht umbelegen. Wer es nicht nutzt, den wird ein sinnloser Button am Gerät ärgern. Kunden gegen jede Vernunft zu etwas zwingen zu wollen funktioniert nicht, das wird irgendwann auch das Marketing von Samsung einsehen. Eigentlich erwarte ich so eine Funktion zur freien Belegung direkt von Samsung in den Einstellungen.

  2. Guter Versuch aber die App ist Müll. Ich könnte deswegen gar nicht mehr auf Bixby zugreifen und somit auch nicht auf upday etc. Desweiteren ist die App sehr langsam sodass man meist manuell schneller da ist.

  3. Evtl will man auch nur verhindern das jedes aller welts App den Button missbraucht ohne zu fragen. Das ergibt zumindest mehr Sinn als wenn man „nur“ die Benutzer zwingen will.

  4. wenn man schon gegen den hersteller des eigenen handys kämpfen muss einfach das s8 meiden

  5. Ich nutze die App Bixbye und die funktioniert auch super obwohl es noch eine Alpha ist.

  6. @kOOk: Das ganze sollte man sich vorher überlegen. Man kann doch nicht einfach so handeln und am Ende die bösen Hersteller dann für alles schuldig machen.

  7. wenn man die App „bxActions“ nutzt, sieht man Bixby nicht mal mehr starten!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.