BitDefender Internet Security 2011 / 2012: 1 Jahr kostenlos nutzen

Mal wieder etwas aus der kostenlosen Sparte. BitDefender haut die Version 2011 (eigentlich auch 2012) der Internet Security für alle raus. Ein Jahr kostenlose Updates. Zur Software kann ich bekanntlich wenig sagen, nutze ich unter Windows die integrierte Firewall und Microsofts eigene und kostenlose Lösung namens Security Essentials.

Wer aber BitDefender nutzt und noch keine neue Lizenz hat, der kann zuschlagen – die Version 2011 kann man wie erwähnt kostenlos bekommen. Übrigens, kleiner Hinweis, ich habe mir die aktuelle Version 2012 geladen, die sonst 60 Euro kostet. Ließ sich mit dem Schlüssel auch freischalten 😉 Ihr müsst nur eure Mail-Adresse eingeben, Schlüssel kommt sofort. Eben getestet. Ja, Trashmail und Co funktionieren. Schlüssel hier anfordern, Software hier laden. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

39 Kommentare

  1. Hmm, bin ich blöd oder warum kommt bei mir ständig „You already subscribed to this promotion“, egal was für ne Mailadresse ich eingebe ?

  2. Gleiches Problem hier. Die Keys scheinen aus zu sein. Schade.

  3. Ging ja schnell…

  4. Bei mir klappte das einwandfrei.

    Nachtrag: Danke übrigens an Caschy für den Beitrag 😉

  5. Hmm, komisch. Gerade nochmal mit Firefox und einer wirklich brandneuen E-Mailadresse ausprobiert… trotzdem die gleiche Meldung.

  6. Ich habe mir vor 1 Monat die 2012 Version bei ebay für knapp 7 gekauft, hatte davor schon die 2011er. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit der Software macht genau das was sie soll und es gab bis jetzt auch noch keine Probleme. Einzig und allein die Firewall macht mir sorgen da (wenn aktiv) kein Datenverkehr aus/ins Internet möglich ist – trotz diverse Einstellungen.

    Wer die Software also für umme bekommt, zugreifen!

    Lg

  7. 3 E-Mailadressen probiert – 3 mal genau das gleiche Problem wie schon oben erwähnt :-/

  8. „You already subscribed to this promotion“ 🙁

  9. Bei mir hat es gerade geklappt.

  10. Erste EMail-Adresse von 10minutemail.com ging nicht, aber bei der neuen hat’s jetzt funktioniert.
    Danke Caschy 😉

  11. Ich nochmal. Habe gerade für meine Freundin einen kostenlosen key angefordert, klappt wieder.

  12. nicht vergessen unter „Benutzerdefinierte Einstellungen“ das Senden der Nutzungsberichte auszuschalten, bevor ihr auf „Installieren“ klickt 🙂

  13. Scheint leider nicht unter XP 64-bit zu laufen… (für die es ja leider auch keine MS Security Essentials gibt).

    Liebe Grüße
    mkrueger

  14. TOP, hat sofort geklappt.
    Danke für den Tipp, Cashy.

  15. Ich nutze Bitdefender jetzt bereits das zweite Jahr. Hab mir 2 weitere Jahre vor einer Weile auf ebay günstig grkauft und bon sehr sehr zufrieden. ist eine super Software,wenn man viel einstellen will,kann man das. Ansonsten gibt es ja dogar nen Automodus. Bitdefender überfordert nicht, auch nicht dein System 🙂

  16. Geht anscheinend nicht mehr richtig….

    in den Mails die ich bekommen habe fehlt die Seriennummer, man sieht nur noch ein „-1“ und es fehlt anscheinend im Aufbau der Email ein Bild, in dem die Seriennummer steht.

  17. Vor einem halben Jahr hätte ich Bitdefender noch gelobt und empfohlen. Das hat sich aber durch mehrere Erfahrungen geändert.

    Als Erstes hat Bitdefender Pro das Synchronisierprgramm Synchredible (auf win7 64bit) ganz plötzlich als vermeintlichen Trojaner „identifziert“ und gelöscht. Zwei Jahre lang ohne Probleme nebeneinander her und dann plötzlich Malware?
    Eine Neuinstallation ließ BD nicht zu. Also habe ich von beiden Unternehmen den Support angeschrieben und ihnen das Problem geschildert. Tatsächlich wurde das Problem innerhalb von zwei Tagen gelöst.

    Dann gab es auf einem PC, der noch mit XP läuft, plötzlich das Problem Filme abzuspielen (mit verschiedenen Playern ging nichts mehr). Es kann an BD oder am Windows update gelegen hatte, das ich tags zuvor zugelassen hatte, das weiß ich nicht.
    Also Systemwiederherstellung versuchen. Das scheiterte am Bitdefender. Nun musste ich diesen deinstallieren, das System zurücksetzen und die Filme wurden vom VLC-Player wieder abgespielt. Die Neuinstallation von BD funktionierte natürlich nicht, da nun wieder Einträge vorhanden waren. Allerdings lief das Programm nicht und auch eine Deinstallation ging nicht – genauso wenig, wie die Ordner und Einträge von Hand zu löschen, denn das verweigerte mir wieder … Bitdefender. Also Ubuntu starten und die Einträge von dort aus löschen. Schon total genervt nun die neue Version – 2012 – aufspielen und dann hat es mir die Sprache verschlagen. Sie sieht zwar hübsch aus, aber ich habe viele Einstellungsmöglichkeiten weniger! Wo bitte ist die Möglichkeit geblieben regelmäßige Scans zu planen? Darauf flog BD trotz bis Februar gültiger Lizenz endgültig vom XP-Rechner runter und die MS Security Essentials sind dort seitdem im Einsatz.

    Und schließlich hat BD nun auch auf dem win7-Rechner wieder ohne Nachfrage und ganz plötzlich ein Programm unbrauchbar gemacht – nämlich Emsisofts Anti-Malware. Es kann auch nicht mehr neu installiert werden. Jahrelang liefen die beiden (BD Pro und Anti-Malware free) problemlos nebeneinander her. Was soll das?

    So zufrieden ich nach 7 Jahren Nutzung von Bitdefender auch war – schnell, zuverlässig, wenig Systemressourcen verbrauchend – so sicher ist es, dass ich dieses Programm das letzte Mal benutzt habe. Drei schwere Vorfälle in vier Monaten sind zu viel. Ich persönlich rate daher von der Nutzung dieses Programmes ab.

    Stattdessen nutze ich nun Avast Pro. Das hat viele Einstellungsmöglichkeiten und zudem auch noch eine Sandbox.

  18. Bei mir leider das gleiche wie bei Haegar.
    Gibt es jemanden hier bei dem es eben noch funktioniert hat ? Oder ist die Aktion schon zu Ende ?
    Eigentlich steht auf der Seite aber bis 31. Januar 2012.

  19. Trashmail?

    Du traust dem Anbieter also nicht zu mit deinen Daten angemessen umzugehen, vertraust ihm aber gleichzeitig die Sicherheit deines gesamten Systems an?

    Punkt eins sollte Punkt zwei eigentlich ausschließen.

  20. trekker_3000 says:

    Mein Lizenzcode ist „-1“ 😉 scheint gerade nicht zu funktionieren?!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.