Anzeige

Bildbetrachter QuickPic vor Redesign

QuickPic wird in den kommenden Monaten eine neue Optik spendiert bekommen. Der kleine und flotte Bildbetrachter ist ein Muss auf dem Android-Smartphone, zwischen 10 und 50 Millionen Downloads hat die App bereits generiert. Ich setze QuickPic ein, weil andere Lösungen im Vergleich einfach langsamer sind. In den nächsten Monaten wird man bei QuickPic auch einmal eine neue Optik für die App anbieten, was hoffentlich nicht zu Lasten der Geschwindigkeit geht.

qp

Geoffrey.R Hsu, UX-Designer für QuickPic, hat schon einmal erste Screenshots veröffentlicht, wie man sich das Ganze vorstellt. Durch die Neugestaltung mit anspruchsvollerer Optik und weiteren Diensten wird sie sicherlich mehr Ressourcen verbrauchen, gut möglich, dass alte Android-Geräte die App in der Neu-Ausgabe nicht mehr nutzen können. Mir persönlich gefällt es und falls ihr noch nicht QuickPic ausprobiert habt, dann macht das mal ruhig, ihr habt diverse Ansichtsmodi und könnt frei wählen, welche Bildordner euch angezeigt werden.

QuickPic - Fotogalerie
QuickPic - Fotogalerie
Entwickler: Cheetah Mobile
Preis: Wird angekündigt

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. quickpic war die erste Galerie-App, die ich auf meinem Smartphone installierte. Danach hatte ich nie das Verlangen, überhaupt nach einer anderen zu schauen. Ein, zwei Kritikpunkte habe ich zwar, aber nichts ist perfekt.

  2. Mein Lieblingsfeature ist die automatisch maximierte Helligkeit bei Vollbildbetrachtung. Die möchte ich nicht missen. Wenn jetzt noch eine korrekte Betrachtung von Photospheres und Panoramen käme!?

  3. Mit hätte ja einfach nur der ChromeCast Support gereicht. Ich bin gespannt was da kommt. Momentan ist das Ding einfach topp, hoffentlich wird das Update kein Flop.

  4. Ja, hoffentlich verschlimmbessern sie nichts. Sicherheitshalber mal ein Backup der APK machen. Eigentlich finde ich sie jetzt schon optimal.

  5. Zweifelsohne eine tolle App. Aber warum ist diese eigentlich kostenlos?

  6. Ein Neudesign?!? Dann sollen sie es Quickpic Pro oder Quickpic II nennen…

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.