Bieg da ab jetze! Android-Version von Waze nun mit personalisierten Sprachanweisungen

Waze für Android wurde wieder einmal aktualisiert und hat eine – meiner Meinung nach – witzige, wenn auch recht unnötige Neuerung erhalten: personalisierte Sprachanweisungen. Die durch eine sehr aktive Community angetriebene Navigationslösung befindet sich schon seit einigen Jahren auf meinen Android-Geräten, was an den wirklich ausgezeichnet funktionierenden Features (beispielsweise Blitzerwarnungen) liegt. Die neue Möglichkeit der personalisierten Sprachanweisungen habe ich mir natürlich auch einmal angeschaut und bin schon ordentlich amüsiert 😉

Nach dem Update findet ihr die Funktion in den Einstellungen der Ton- und Sprachausgabe. Die Standard-Stimme „Deutsch-Kathi“ fungiert nur dann als Ersatz, wenn ihr am Ende einige Aufnahmen noch nicht personalisiert habt. Es soll ja während der Sprachausgabe keine inhaltlichen Aussetzer geben. Sicher klingt es interessant, wenn die Stimme des sonst so brummigen Nutzers Knut zwischendurch einfach mal durch die liebreizend weibliche Stimme von Kathi ergänzt wird.

Ihr tippt hier in den Optionen die einzelnen Sprachsamples durch und sprecht via Aufnahme-Button eure Stimme ein. Dabei muss das Ganze nicht Wort für Wort erfolgen, sondern kann durchaus individualisiert werden. Statt „Neuberechnung“ kann man also auch „Warte mal eben, ich würfle das noch mal neu aus!“ einsprechen – der Kontext sollte natürlich trotzdem passen und sich mit den anderen Samples sinnig ergänzen.

Ansonsten vermeldet der Entwickler für die neue Version der App noch ein paar unbenannte Fehlerkorrekturen und Verbesserungen.

Waze - GPS, Echtzeit-Navigation, Karten & Verkehr
Waze - GPS, Echtzeit-Navigation, Karten & Verkehr
  • Waze - GPS, Echtzeit-Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze - GPS, Echtzeit-Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze - GPS, Echtzeit-Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze - GPS, Echtzeit-Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze - GPS, Echtzeit-Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze - GPS, Echtzeit-Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze - GPS, Echtzeit-Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze - GPS, Echtzeit-Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze - GPS, Echtzeit-Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze - GPS, Echtzeit-Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze - GPS, Echtzeit-Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze - GPS, Echtzeit-Navigation, Karten & Verkehr Screenshot
  • Waze - GPS, Echtzeit-Navigation, Karten & Verkehr Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

7 Kommentare

  1. Bäähhh, selber machen? Da schiel ich doch neidisch rüber zu TomTom, wo es dutzende mehr oder weniger lustige Stimmen fertig zum Download gibt.
    Das Waze das auch könnte, hat es schon bewiesen, Mit C3PO und zuletzt mit Terminator-Arnie (ist glaub ich schon wieder 2 Jahre her). Aber es ginge, man muss es nur machen.

  2. Was ist besser als Blitzerwarner? Waze oder Blitzer.de?

  3. Alexander says:

    Erinnert mich an Sheldons aufgerüstetes Navi aus TBBT.

  4. xdagermany says:

    @Tobi:Beides! Waze nutze ich ohne Sprachausgabe und das Blitzer.de Widget lege ich halbtransparent darüber, aber mit Benachrichtigung ;-).

  5. Schade das Waze in Verbindung mit Apple Carplay nicht nutzbar ist.

  6. „und gleich stehst du wieder im beschis*eben Stau“ xD

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.