Bei der Macht von Grayskull: Netflix kündigt Neuauflage von „He-Man and the Masters of the Universe“ an

Skeletor, Beast-Man, Tri-Klops – da klingelt doch was: Netflix kündigt eine Neuauflage der 80er-Zeichentrickserie „He-Man and the Masters of the Universe“ als zukünftiges Netflix-Original an.

Anscheinend handelt es sich hier tatsächlich um ein Remake der klassischen Episoden, hoffentlich gibt es aber zusätzlich auch ein paar neue Inhalte zu sehen. Wobei man im Hinterkopf behalten sollte, dass es ja auch noch Masters of the Universe: Revelation geben wird, eine Serie, die das Spiel wieder da aufnimmt, wo es in den 80ern endete. Im Original wurden 1983 bis 1984 130 Folgen in zwei Staffeln produziert.

Als Kind mit Erstzulassung ’85 war ich seinerzeit schon halbwegs wieder raus aus der He-Man-Zeit, erinnere (und bedanke mich sehr dafür) aber noch gut daran, wie mich mein Cousin vor zahlreiche VHS-Bänder setzte und ich so zum Fan und Actionfiguren-Besitzer wurde. Ergo werde ich mir die neue Show definitiv auch auf die Watchlist legen, auch wenn ich weiter am Original festhalten werde.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Sehr geil kann ich da nie sagen.

  2. Wird an das Original nie rankommen.

    • Pfff, das Original 😀
      Das war überhaupt nichts so gut wie man es heute noch in Erinnerung hat. Das war eine reine Dauerwerbesendung für Jungs-Püppchen ohne Ansatz einer halbwegs brauchbaren Handlung.
      Du musst mal auf Netflix „Spielzeug – Das war unsere Kindheit“ ankucken, dann siehst du was die Erfinder von He-Man über ihre Kunden gedacht haben und wie und warum die Zeichentrick-Serie wirklich erfunden wurde 😉

  3. Freu mich als BJ 82 riesig drauf! Leider geil

  4. Trap Jaw, Man at Arms und Cyclone hab ich noch im Keller.

  5. Das gibts bei uns in der Stadt sein einigen Jahren 😉
    https://www.planeteternia.de/cgi-bin/messages.pl?sprID=1;thrID=50936;Page=1
    Viel spaß mit den Bildern

  6. Die 2001er Serie weiterführen wäre eine viel bessere Idee als Filmation nachzuproduzieren.

    Viel bessere Story – ernsthafter/düsterer, die restlichen Masters sind nicht hilflos bzw. können sich selber wehren, es tauchen viel mehr bekannte Charakter regelmäßig auf, Skeletor ist keine Witzfigur – ganz im Gegenteil und eine 3. Staffel wurde ja schon angeteasert (Hordak)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.