Beeindruckendes Panoramafoto mit Hotspots

Gilly hat mich gerade auf ein wirklich beindruckendes 360°-Panoramafoto hingewiesen. Das Foto besticht durch wirklich geniale Auflösung als auch weitere Hotspots innerhalb des Bildes – das heisst, ihr könnt das Panorama von vielen verschiedenen Punkten aus sehen.

Neben der technischen Umsetzung ist auch das Motiv interessant – es handelt sich dabei um das “Spielzimmer” des toten King of Pop: Michael Jackson.

Und seien wir ehrlich – wer von uns ist nicht neidisch bei der Auswahl an Spielautomaten und Actionfiguren (unter anderem aus dem Star Wars-Universum)?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

15 Kommentare

  1. Hand aufs Herz, könnte ich es mir leisten würde es in meinem Haus vermutlich nicht viel anders aussehen 🙂

  2. Hinein in die „Twitterwelt“ mit diesem Hinweis und Carsten wird er-/gedrückt

  3. Tatsächlich beeindruckend, aber es zeigt auch wie dieser Mensch ein Lebenlang versucht hat etwas zu kompensieren. Also ich beneide ihn nicht, wenn man sieht welchen Preis der Ruhm und Erfolg hatte..

  4. Naja, ich hab auch Spielautomaten im Keller @wene. Und kompensieren muss ich meiner Meinung nach nichts. Ich hab halt Freude an solchen Geräten – bei mir würde es auch nicht anders aussehen 😉

  5. Also das sind schon ein paar seeehr geile Sachen dabei oO

    Cu Crono

  6. Echt cool muss auch ich sagen, aber was mich viel mehr interessieren würde ist mit was für einer Software wurde der 3D Look aus den Bildern erstellt??? Kennt einer sowas als Freeware für privat (vllt. Cashy, der zaubert doch sonst immer wieder sowas einfach aus dem Hut…smile)

    Gruß Steyen

  7. Und seien wir ehrlich – wer von uns ist nicht neidisch bei der Auswahl an Spielautomaten und Actionfiguren

    Ich steh da mehr auf rasierte, gepiercte Muschis.
    Kann den King of Kack Mist nicht mehr hören. Tun ja so als wär der was besseres. dabei hatte der voll Borderline

  8. LokiBartleby says:

    Und seien wir ehrlich – wer von uns ist nicht neidisch bei der Auswahl an Spielautomaten und Actionfiguren (unter anderem aus dem Star Wars-Universum)?

    Ich.
    Nicht nur, dass Neid generell nicht so meins ist, aber Actionfiguren und Spielautomaten sind dann doch eher…doof. 😀

    Die Autosammlung von Jay Leno zB finde ich wesentlich interessanter (wenn es denn um nicht lebendes Spielzeug geht).

  9. Mich würd eher ein Panorama von MJ’s Spielwiese interessieren.
    Das is ja die von den Kids…
    Ich mag sehen wo Liebe passiert ist, auch wenn es manche nicht glauben könen.

  10. @ TOCius, alter was bist du für ein gimp? Du glaubst also an den quatsch oder? dann erklär mir doch mal wieso? ist doch ganz klar das die eltern nur geld gerochen haben, mehr nicht! fertig ende… erst wenn jemand richtige beweise vorbringen kann, erst dann können wir weiter reden, bis dahin hast du die klappe zu halten, den leute wie du verzapfen den shit auch weiter und gibts dann anderen trottel wie dich die daran glauben!

  11. Elvis, Cash, Jackson…

    Ein Fan war ich niemals, aber die Musik der Trauerfeier bewegt mich doch sehr.

    Ruhe in Frieden, Michael Jackson

  12. Diese Spielhölle des Mr. Jackson empfinde ich wie eine „Elektronische Gruft“, wer einmal selbst in Graceland (Elvis) war, der weiß, was ich meine…

    So zu leben, das muß die Hölle auf Erden gewesen sein…

    Michel

  13. Nochmal kurz als eingener Nachtrag:

    Hab jetzt herausgefunden wie das tool heisst, welches zur Darstellung auf der Webseite verwendet wird, es heisst KRPano (http://www.krpano.com). Ist aber leider keine Freeware, war auch nicht zu erwarten, so cool wie sich das bedienen lässt.

    Aber vielleicht weiss noch jemand eine Freeware Alternative für mich.

    Gruß Steyen

  14. weiß jemand wie man eine solche aufname macht ? braucht man dafür irgendein spezial zubehör oder reicht dafür eine Eos 450 D