BBM: größere Anhänge und Bilder in Chats mit mehreren Personen

Kurz notiert: BBM – der BlackBerry Messenger – wird in naher Zukunft ein Update erhalten, welches das Versenden größerer Anhänge möglich macht. Hat man bisher ein Maximum von 6 MB bei derDateigröße, so sollen es in Zukunft 16 MB sein. Auch wird das Versenden von Bildern in Chats mit mehreren Teilnehmern möglich sein.

bbm

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. „Threema ist keine quell­offene Software. Eine komplette Analyse des Daten­sende­verhaltens ist daher nicht möglich. Die Prüfer können ausschließen, dass die App Nutzer­daten unver­schlüsselt über­trägt. Ob sie manche Daten aber eventuell verschlüsselt kommuniziert, konnten sie nicht zweifels­frei fest­stellen.“ => unkritisch

    BBM: „Die App ist nicht quell­offen. Daher konnten die Tester nicht fest­stellen, welche weiteren Daten sie möglicher­weise in verschlüsselter Form über­trägt. Dass der Messenger andere Daten als die genannten unver­schlüsselt vers­endet, konnten sie jedoch ausschließen.“ => Sehr kritisch

    Zwei mal fast die gleiche Aussage (eher BBM noch besser) trotzdem unterschiedliches Urteil. Seriös ist meiner Meinung nach anders. Inzwischen sind die Stiftung Warentest Urteile fast so künstlich wie RitterSport Schokolade. 😉

  2. Rainer Zufall says:

    @caschy
    @Bjørn Max. Ph.D.
    Ihr solltet euch schämen, solche Behauptungen zu verbreiten. Schon mal etwas von der Unschuldsvermutung gehört? Bei sämtlichen Aussagen handelt es sich einzig und allein um Gerüchte, zu keiner einzigen Vermutung kann ein Beweis vorgelegt werden.
    Bjørn Max. Ph.D. ist nur ein Kommentator, aber Caschy ein nicht allzu unbekannter Blogger und damit geht in meinen Augen auch eine gewisse Verantwortung einher. Und selbst wenn irgendwelche Industriekontakte sich in dieser Weise geäußert haben sollten (was ich nicht überprüfen kann), handelt es sich dabei trotzdem um blose Beschuldigungen. So etwas einfach unüberlegt weiter zu verbreiten ist brandgefährlich.
    Ihr solltet mal in euch gehen und lange und ausführliche darüber nachdenken, was Gerüchte und deren Verbreitung alles anrichten können.
    An dieser Stelle sei auf den Film „Die Jagd (2012)“ verweisen. Da geht vielleicht so manchem ein Licht auf.
    Schönen Tag noch.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.