Baseball-Pro: echt oder Fake?

Guten Morgen zusammen und einen tollen Start in die Woche wünsche ich. Lasst uns die Woche mal richtig mit dem folgenden Baseball-Video starten. Es hat 1.5 Millionen Views, mir war es bisher nicht bekannt. Ziemlich krasser Kram, ich würde glatt auf einen Fake tippen. Was meint ihr? Damit es Einfach wird: ich habe mal eine Umfrage eingebaut 🙂 Ich selber habe auch keine YouTube-Kommentare gelesen oder Google angeworfen – denn auch ein Fake kann ein sehenswertes Video sein.

 

 

Baseball Pro: Echt oder Fake

View Results

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

57 Kommentare

  1. CaptainCannabis says:

    Ich finde auch das Verhalten des „Balljungen“ merkwürdig. Mindestens beim ersten Durchlauf hätte ich erwartet, dass er sich zu jedem einzelnen „Trampolin“ umdreht um den Ball zu verfolgen. Er guckt aber immer nur in die gleiche Ecke des Feldes.

  2. schöner fake. die schatten sind aber nicht ausreichend bzw. vollständig animiert, finde ich.

  3. Kann es sein das die Schatten der „Netze“ mal garnicht mit dem des Spielers über einstimmen?

  4. Der Spieler hält den Baseballschläger so prominent in die Kamera zu Beginn und auch der zweite Schläger liegt so prominent (man kann den Hersteller sehr gut ablesen), dass ich mir hinter dem Video ein Viral Marketing vorstellen könnte.

    *lol* Gilly hat’s ja auch schon geschrieben. Was ich überlesen habe. >.< Ich wollte nur nicht den Hersteller nennen. 😀

  5. Fake.
    Das Bild fährt „Achten“, zu gleichmäßig, um echt zu sein. Und die Trampoline, oder was auhc immer das für Teile sin, müssten mMn wegrutschen. Wenn man sich mal anschaut, wie die Dinger wackeln (vor allem das vorne rechts) dann muss das einfach rutschen…

    Oh, und @mariusz –> der Ball hat einen Schatten, aber nur wenn er von vorne kommt. Bei den Anderen ist es nicht erkennbar.

  6. Barth, Frank says:

    Es ist fake. Aber der Umstand ist auch egal, ihr habt euch das Video nicht nur angesehen, sondern euch auch noch nachhaltig damit beschäftigt und sogar den Namen der Firma genannt. Ziel aus Agentursicht erreicht (Attention, Interest)

  7. CaptainCannabis says:

    „Ziel aus Agentursicht erreicht (Attention, Interest)“

    Na wo haben wir den BWL – ähhm entschuldigung Business Administration“ studiert? Die deutschen Wörter lauten übrigens:
    Aufmerksamkeit & Interesse

    😉

  8. Nur so an alle die meinten, das wäre möglich. Dort sind keine Ballmaschinen, „angeblich“ schlägt der Typ einen Ball gegen ein Netz und dieser prallt dann von mehreren Netzen ab um wieder zum Batter zu kommen. Und da wird das ganze unmöglich.

  9. FAKE !

    Achtet auf den letzten Weg in dem die Bälle auf den Schläger zufliegen, der ist immer identisch gekrümmt und immer gleich schnell !

  10. Das Video ist Fake. Dieser Artikel erklärt das auch an diesem Video sehr, sehr gut:

    http://m.wired.com/wiredscience/2011/08/exposing-a-fake-video-trick/

    Das Video wurde mit einem Stativ aufgenommen, der Wackeleffekt wurde später per Effekt drübergelegt, aber das kann man durch Algorithmen sehr gut erkennen und somit das Video als Fake entlarven.

  11. Andreas Holzapfel says:

    Hmm, das riecht nach Fake…aber gut gemacht ist es 🙂 Ich hab mir das Video mal in Slow Motion angesehen. Die Schatten der Bälle sind da, die Netze wackeln auch.

    Aber…die Bälle treffen nicht immer die gleiche Stelle am Netz, dennoch sieht es nach immer der selben Flugbahn aus… Zu perfekt?

  12. Für mich hat der Balljunge den Fake gleich erkennbar gemacht. Welcher Balljunge würde so gefährlich Nahe am Geschehen bleiben, nicht jeden Ball genau Verfolgen, aus Angst, vom Ball oder Schläger getroffen zu werden?

  13. klar isses fake, der ball fliegt viel zu langsam für die schlagkraft, aber trotzdem sehr coole idee 🙂

  14. Das lief mal in irgendeiner US-Talkshow. Da haben die Macher aufgelöst, dass es ein Fake ist.

  15. @RA Michael Seidlitz: bessere Auflösung
    http://www.youtube.com/watch?v=_Ymkoh-vKzM

  16. Danke, die habe ich gesucht.

  17. Das gabs irgendwann 2000 alles schon einmal…

    http://www.youtube.com/watch?v=zcQvrK7pJZo

  18. eindeutig FAKE, da der ball immer gleich fliegt.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.