Backupwochen – dein Schreibtisch kann eine Lizenz gewinnen

Möchte jemand Norton Ghost 14 von Symantec gewinnen? Falls ja – ruhig weiterlesen, denn mir sind vier Lizenzen zugeschickt worden – eine für mich und drei für euch. Jeden Montag wird jeweils eine Lizenz im Wert von circa 35 Euronen verlost. Da ich weder Backlinks noch Lobhuldigungen haben möchte, habe ich mich für diese Woche entschieden die erste Lizenz per Zufallsgenerator unter allen Teilnehmern auszulosen. Was ihr dafür tun müßt? Ganz einfach – doch dazu später mehr.

Vor vielen Jahren nutzte ich ausschließlich Powerquest Drive Image und Norton Ghost zum Backup. Irgendwann kam dann allerdings Acronis True Image daher welches ich lange nutzte. Die Version 11 und 12 ließ ich allerdings aus – irgendwie wurde das ganze immer aufgeblähter, sodass ich momentan Drive Snapshot nutze. Die Version von Norton Ghost 14 kam mir allerdings sehr gelegen – denn ich bemerke, dass ich viele Leser haben, die eben nicht die absoluten Freaks sind und sich mit Kommandozeilen usw. herumschlagen. Oft werde ich dann per E-Mail gefragt, ob ich einfachere Möglichkeiten oder Lösungen kennen würde.

Ich habe also Norton Ghost nach Jahren der Nichtnutzung eine neue Chance auf meinem Fileserver gegeben. Was kann Norton Ghost eigentlich? Ganz grob gesagt: Backups machen. Man kann Ordner oder bestimmte Dateien sichern – aber auch die komplette Festplatte. Die Backups können auch als virtuelles Laufwerk in das Dateisystem eingebunden werden um Daten aus dem Backup zu holen. Hier einmal ein paar Screenshots:

 

Habe Norton Ghost jetzt einige Tag im Einsatz und habe mal so grob die Funktionen getestet. Saubere Arbeit – läuft wirklich alles wunderbar. Meine Meinung: Klar strukturiert und übersichtlich – lasse ich definitiv auf meinem Fileserver installiert. Wer sich ein bisschen schlau lesen möchte, der kann dies in den Benutzerforen und Blogs von Norton gerne tun.

So, jetzt zur Gewinnmöglichkeit: drei Lizenzen habe ich zu vergeben – jeweils eine “haue” ich pro Woche raus. Was musst du tun um eine Lizenz zu bekommen? Schick mir einfach ein Bild von deinem Schreibtisch – mehr nicht. Die Bildgröße sollte 1024 Pixel in der Breite nicht überschreiten. Ich werde dann alle Schreibtische am kommenden Sonntag in einem Beitrag erwähnen. Ich haue alle Teilnehmer in einen Topf und schmeiße dann einen Zufallsgenerator an. Einsendeschluss ist der kommende Samstag, 20 Uhr. Schickt eine E-Mail mit dem Bild im Anhang einfach an carsten.knobloch@googlemail.com – als Betreff wählt bitte Schreibtisch. Als kleine Anregung einmal mein Schreibtisch – frisch fotografiert.

Übrigens – die Idee zur Gewinnmöglichkeit ist nicht auf meinem Mist gewachsen 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

43 Kommentare

  1. Hallo Caschy,

    zu Hause habe ich nichtmal einen Schreibtisch. Dafür mehrere Kameras. Könnte ich mich jetzt mit Gerhard zusammen tun? Wenn wir dann die Lizenz gewinnen, ist die auf mehreren Rechnern einsetzbar? Ansonsten bleibt ja noch die Software wochenweise mal bei Gerhard, mal bei mir zu benutzen…

  2. Fotografier dein Book Ronni 😉

  3. Gut, dass bis Samstag Zeit iss. Die werd ich nämlich brauchen, um das Chaos hier etwas in geordnete Bahnen zu bringen (hier liegt sogar noch ein DSL-Splitter auf meinem Schreibtisch rum, originalverpackt). Authentisch iss ja schön und gut, @caschy – aber das kann ich so wirklich keinem antun. 😀

  4. So, ich habe hier auf Wunsch eines Kommentators mal aufgeräumt – nicht dass sich die Leute hochschaukeln.

  5. @caschy:
    Was, keine Lobhuldigungen? Wer macht denn so etwas? Aber Kostenloses ist immer gut… Caschy, ich will ’n Kind von dir!

  6. Nimm dir eins weg 😉

  7. Norton Ghost habe ich vor kurzem bei einem Bekannten im Einsatz gesehen. Nett, aber enorm aufgeblasen. Ich selbst nutze auch „Drive Snapshot“ in Verbindung mit Barts PE und muss sagen, ein geniales Programm. Auf Ghost verzichte ich gerne, drücke aber den anderen alle Daumen die mir zur Verfügung stehen. P.S.: Mein Schreibtisch sieht auch aus wie nach einem Bombeneinschlag.

  8. ?? Verstehe nicht, was hier Leute „rumbetteln“ und dann auch noch deine Spielregeln in Frage stellen !!
    Entweder haltet Ihr Euch an die gemachten Spielregeln die aufgestellt sind, und könnt mitmachen wenn Ihr euren Schreibtisch fotografieren könnt oder habt halt persönliches Pech. Ihr werdet ja wohl im Bekannten/Verwandten oder Freundeskreis jemanden haben der eine Cam oder Fotohandy hat!!??
    Und die inkompetenten Kommentare über Ghost verstehe ich auch nicht, entweder macht man mit oder hält die Klappe!
    Wird ja niemand gezwungen Ghost zu Gewinnen!!
    Tztzztzttzt, ohne Worte

  9. @alle:

    Mein Schreibtisch bleibt geheim! Da mach ich kein Foto von! Ausserdem müsst´ ich den erst aufräumen – und dazu hab´ ich keine Lust. Punkt.

    Ich bin ausserdem noch´n „Analoger“ – Foto hab´ ich schon – bin aber noch nicht im Digitalzeitalter angekommen.

    (Ja, wenn es hier eine Canon EOS D/DS MK III zu gewinnen gäbe – da würd´ ich auch mitmachen…)

    So wünsche ich nur allen die mitmachen viel Glück!

    Und wenn Caschy keine „Lobhuldigungen“ mag – vielleicht steht er ja auf „Schimpftiraden“? 😛

    Obwohl ihr ja alle schlau seid, betone ich es nochmals ausdrücklich: Nicht alles in diesem Kommentar ist ernst gemeint…

  10. Ach, ist doch schon alles per Mail geklärt. Sattle down cowboy 😉

    Wie bereits erwähnt – es gibt noch zwei andere Möglichkeiten in den kommenden Wochen um eine Lizenz aus meinen Rippen zu leiern 😉

    @jürgen: wie jetzt – du hältst es nicht für nötig mal eben aufzuräumen, analog zu knipsen und „mal eben“ die Chose entwickeln zu lassen? 😉

  11. @Caschy:

    Wenn´s die o.a. Canon zu gewinnen gäbe – dann würde ich nicht nur meinen, sondern auch deinen Schreibtisch aufräumen (und den „Devotionalienkeller“ dazu) – und wenn ich dafür zu Fuß nach Bremerhaven laufen müsste… 😛

    So aber gönne ich allen anderen den evtl. Gewinn – und benutze weiter „Personal BackUp“ von dem Dr./Prof. aus Kiel.

    Gruß und Schluß!

    P.S.: Ausserdem ist mein Schreibtisch so schön, dass er geheim bleiben muss – sonst macht ihn noch einer nach… 😛

  12. Boah…Caschy…arbeitest Du da auch dran?? Man(n) hat ja auch nen Schreibtisch und, ich sag mal so: Ein kreatives Chaos! Aber ich weiss immer, wo was liegt 🙂
    Aber fotografieren, nöö!! Trotzdem interessante Aktion, die Du Dir ausgedacht hast.
    BTW: Ich nutze Acronis True Image 11 und bin sehr zufrieden damit!

    Joschi

  13. Joschi – sieht mein Schreibtisch nach Nichtstun aus? Ich pack immer alles beiseite, wenn ich was erledigt habe.

  14. @Caschy:

    Gib´s zu: Du hast nen´ fremden Schreibtisch „fotofiert“! 😛

  15. @Caschy:
    Was ist das denn für eine Trophäe, die du als Stiftehalter zu missbrauchen scheinst? Oder ist ein Pokal für verdienstvolles Stiften-gehen? 😉

  16. ….nutze seit Jahren das Ghost 2002 um ganze Platten mit einer boot CD im dos modus zu sichern, bin auch sehr zufrieden damit. Kann Ghost 14.0 das auch?

  17. Wir haben die gleiche Tastatur@Caschy 😉 ich mach mit 🙂

  18. @Hugh:
    Mir fällt auf: Dito! 😆

    Auf Caschys Bild ist doch eine Logitech-Maus zu sehen, oder? So wie’s ausschaut eine MX518. 😀

  19. Ist die Microsoft Comfort 2000 und die Logitech MX518. Die Maus ist schon total durch, da wird bald eine neue fällig.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.