Backup per Fling – einer für alle

Nur 230 Kilobyte ist Fling groß – doch vielleicht kann eben dieses Leichtgewicht euch beim Backup eurer Daten helfen. Ich persönlich setze ja auf Robocopy – aber für Leute, die das nicht mögen ist Fling vielleicht das Nonplusultra. Ich reisse mal kurz an, was es kann:

Fling Folder Wizard.jpg

Sichern von Dateien auf einem FTP-Server

Backup von Dateien in verschiedenen Ordnern / Festplatten

Backup oder Synchronisation auf Netzwerkebene

Backup von USB-Geräten bei Erkennung dieser

Das ganze natürlich nicht nur manuell – Fling kann auch Ordner überwachen. Ob man das aus Sicht der Ressourcenverschwendung machen sollte sei dahingestellt. Der ganze Spaß kann auch als Service und / oder per Kommandozeile betrieben werden. [gefunden bei Lee]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Ich setzte da Backer ein. Ist allerdings nicht kostenlos. Kann viele verschiedene Profile und spricht Deutsch 🙂

  2. bin ich zu blöde oder kanns nicht backuppen VON einem FTP – habe ne arcade seite auf meinem space liegen mit rund 7gb … (viele SPiele halt lol) die würd ich gern täglich synchronisieren (also den ftp space) mit einer lokalen kopie … kann das prog sowas und wenn ja mit welchem setting?? bin irgendwie zu doof das zu finden *duck – alternativ nehm ich gern alternativen an zu händisch filezilla zu sagen sichere das da und überschreib wenn vorhanden ^^

    LG

  3. Einmal Fling, immer Fling!
    Das Teil lässt sich nicht deinstallieren (der Deinstallationsbefehl verweist auf eine uninst.exe, die identisch ist mit fling.exe)
    In der Registry verewigt es sich an allen möglichen Dateitypen mit einem „Convert xyz file“ Eintrag.

  4. Kann ich nicht bestätigen. Gerade restlos ganz normal via Systemsteuerung / Software deinstalliert.

  5. Unter Vista wollte es absolut nicht.

  6. ich benutze „traybackup“
    Ist ein kostenloses, aber dennoch mächtiges Proggi, das sogar inkrementell sichern kann, ist komplett in deutsch und gibt es sogar als portable

  7. Schaut euch mal die Syncback Freeware an,
    link text
    ist kostenlos, und hat mir immer gute Dienste geleistet.

    Cheers phk

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.