AVM: Neue Testversionen für die FRITZ!Box 7590 und FRITZ!Box 7590 AX

AVM hat neue Testversionen von FRITZ!OS für die FRITZ!Box 7590 und die FRITZ!Box 7590 AX veröffentlicht. Die zuletzt genannte ist übrigens die Box, die es in zwei Ausführungen gibt, wie wir für euch in Erfahrung bringen konnten. Die FRITZ!Box 7590 AX gibt’s nun auch ohne ISDN-Anschluss, die Firmware ist aber identisch, falls ihr also irgendwann mal testen wollt. FRITZ!Box 7590 und FRITZ!Box 7590 AX bekommen derzeit ein Labor aus dem Zweig FRITZ!OS 7.39 verpasst (07.39-94458 und 07.39-94459) und da gibt’s einige Verbesserungen.

Internet:

  • Verbesserung IPv4-VPN-Verbindungen (IPSec) können über IPv6 getunnelt werden, etwa zur Erreichbarkeit von FRITZ!Box-Produkten an DS-Lite-Anschlüssen (IPv6-Tunnel für IPv4, IPv4-in-IPv6)
  • Verbesserung Nach einem Neustart aktualisiert die FRITZ!Box Ihre IP-Adresse sofort bei MyFRITZ!Net (DynDNS-Aktualisierung)

Telefonie:

  • Verbesserung Rufumleitungen und Rufsperren für einkommende Anrufe lassen sich auf eine einzelne Eigene Rufnummer beschränken

Smart Home:

  • Verbesserung Für Heizkörperregler kann die Funktion „Adaptiver Heizbeginn“ deaktiviert werden (Voraussetzung: Firmware 4.99 für FRITZ!DECT 301)

USB:

  • Verbesserung mit „Index aktualisieren“ werden Mediadaten komplett neu eingelesen
  • Änderung MagentaCloud als Medienquelle im Internet wegen nicht mehr kompatibler API entfernt

Internet:

  • Behoben Heimnetzgeräte, die über die Seite Portfreigaben manuell hinzugefügt wurden, wurden unter Umständen gelöscht
  • Behoben VPN-Verbindungen über IPSec waren bei aktiviertem Ingress Shaping oder aktivierter Paketbeschleunigung nicht funktional
  • Behoben WireGuard-VPN-Verbindungen wurden in der Mesh-Übersicht und in der Netzwerkübersicht nicht dargestellt
  • Behoben für DynDNS.org wurde nur die IPv4-Adresse aktualisiert, nicht die IPv6-Adresse
  • Behoben keine Interoperabilität beim Betrieb der FRITZ!Box hinter speziellen Routern (u.a. Richtfunk)
  • Verbesserung Druckansicht von diversen Einstellungen

WLAN:

  • Behoben Schaltfläche ‚Autokanal aktualisieren‘ wieder verfügbar (Seite WLAN / Funkkanal)
  • Verbesserung div. Meldungen unter System / Ereignisse überarbeitet.

Mesh:

  • Verbesserung Einrichtung einer FRITZ!Box als Mesh Repeater über WLAN verbessert

Telefonie:

  • Behoben mögliche Probleme beim Einrichten eines Google-Online-Telefonbuches beseitigt

DECT/FRITZ!Fon:

  • Behoben Google Telefonbuchbilder wurden bei ankommendem Ruf nicht mehr angezeigt

Heimnetz:

  • Behoben Fehlercode 1 beim De-/aktivieren der Übertragung von Statusinformationen über UPnP
  • Behoben mögliches Fehlen von Geräten in der Mesh-Übersicht in bestimmten Topologien

System:

  • Behoben Push Service Information zur aktuellen IP-Adresse war nur noch im Betreff enthalten, wenn die FRITZ!Box als Mesh-Repeater verwendet wird
  • Verbesserung Stabilität


In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Endlich IPSec an IPv6 und DS-Lite Anschlüssen! Wireguard Unterstützung ist auch zu begrüßen.

    Hoffe sehr die Funktionen kommen auch auf die kleineren Fritz!Boxen.

    • Ja, ich mache auch gerade Luftsprünge!!! Auf diese Möglichkeit warte ich sehensüchtig!!! Hatte gedacht, das wäre generell technisch mit IPSec gar nicht möglich und ich müsste auf die finale Wireguard Implementierung, die dann erst irgendwann im 2. Schritt mit diesem Feature ausgetstattet wird (aktuell geht Wireguard wohl nicht Box2Box).

  2. Ich habe meine 7590 AX heute auf 07.39-94459 BETA aktualisiert. Im Artikel sind noch die alten Versionen erwähnt. Bitte um Korrektur.

  3. Zero Wait DFS für die 7590AX, wann kommt das?

    • Noch nicht in Aussicht. Haben noch nichtmal angefangen, es zu implementieren, aber geplant ist es definitiv

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.