AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E bekommen ein Update

Nutzer der Powerline-Lösung von AVM bekommen gerade ein Update spendiert. Konkret gibt es ein Update für FRITZ!Powerline 510E und FRITZ!Powerline 530E. Hier sind nun Software-Version 1.5.0.1-23, bzw. Software-Version 1.5.0.1-17 aktuell und können eingespielt werden. Die Firmware ist mit 399 KB identisch groß und auch das Changelog ist gleich:

Neue Leistungsmerkmale:

  • Verbesserung in der Ermittlung des Update-Status in der FRITZ!Box-Heimnetzübersicht bei FRITZ!Powerline-Produkten
  • Verbesserung beim Austausch von Informationen zwischen benachbart verbundenen FRITZ!Powerline-Produkten (gemäß LLDP-Protokoll)
  • Verbesserung bei der Anzeige des Verbindungsstatus nach Neustart eines FRITZ!Powerline
  • Diverse kleine Verbesserungen in der Stabilität

Einige FRITZ!Powerline-Produkte verfügen nicht über eine eigene Benutzeroberfläche – z. B. FRITZ!Powerline  510E, 530E, 1000E und 1220E. Die Firmware für diese Produkte kann wie folgt aktualisiert werden:

  1. Ruft die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf. Gebt dazu im Browser „fritz.box“ ein. Falls erforderlich, meldet euch mit Benutzernamen und Kennwort an.
  2. Wählte im Menü den Punkt „Heimnetz“ > „Mesh“
  3. Klickte neben demFRITZ!Powerline-Produkt auf „Update“.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Michael Lang says:

    Ich habe zwei 530E und ein 510E im Einsatz. Bei keinem hat das Update funktioniert.

    • Michael Lang says:

      Ergänzung: Es funktionierte bei mir nun doch noch, aber nur mit dem Tool Fritz!Powerline (kostenlos bei AVM als Download), nicht aber über das Mesh-Menü der Fritzbox 7490.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.