AVM FRITZ!Box 7490: FRITZ!OS 6.92 ist da

Update-Tag bei AVM. Nach FRITZ!OS 6.92 für die FRITZ!Box 7590 folgt die neue Version für die FRITZ!Box 7490, allerdings auch aus anderen Gründen. Während die Version 6.92 für die 7590 Streaming-Probleme bei aktiviertem IPv6 beheben soll, ist es bei der 7490 etwas anders gelagert. Syncabbrüche an manchen ADSL Annex-J Anschlüssen sollen behoben sein, dazu ist die Darstellung nun optimiert für ADSL-Anschlüsse mit G.INP.

Aber auch in Sachen KRACK-Sicherheitslücke hat man nachgearbeitet – wie bei der 7590 auch. Hier gibt es aber etwas zu beachten. Die Boxen sind nicht von der Schwäche in der WPA2-Schlüsselaushandlung betroffen, wenn sie normal am Breitbandanschluss (DSL, Kabel, WAN, etc.) betrieben werden. Setzt man aber eine Box als WLAN-Repeater ein – und das machen sicherlich nicht viele – dann kann die Lücke ausgenutzt werden. Hiergegen geht das Update vor. Zu finden ab sofort über die FRITZ!OS-Oberfläche.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

14 Kommentare

  1. die 7390 bräuchte so ein KRACK-Update eigentlich. Wird sie ja oft als Access Point weiter eingesetzt, während längst eine neuere am DSL hängt.

  2. Bei der FRITZ!Box 7580 treten m.E. auch Streamingprobleme bei aktiviertem IPv6 auf. Gibt es dazu schon eine Ankündigung, wann das gefixt wird?

  3. Auch die 7560 (typischerweise bei 1und1 Anschlüssen dabei) wurde upgedated: https://avm.de/nc/service/downloads/download/show/20027/

  4. Hi. Wie sieht es eigentlich mit den Updates in Österreich aus? Da kommt zur zeit nichts für meine 7490!

  5. Mal schauen wann die 6490 ein Update bekommt.

  6. Das Update für die 7580 ist da. 🙂

  7. Matt, habe 2 7490 am Laufen. Beim letzten Update waren da auch ca 7 Tage unterschied mit dabei. Liegt wohl daran, dass die ihre Server eben nicht mit zu vielen gleichzeitig laufenden Downloads der Update Datei belasten wollen.

  8. Habe eine 7490 und ein WLAN DVB-C Repeater jeweils mit aktueller 6.92 am laufen. Schlechtestes WLAN aller Zeiten, musste MESH deaktivieren.

  9. Irgendwie bin ich ja dann doch froh, dass ich auf Ubiquiti (Gateway, Switches und AP‘s) mit Vigor130 Modem umgestiegen bin. Meine 7390 ist nur noch TK Anlage für VOIP (Fax und Tel.) Das UniFi Update kam einen Tag nach Bekanntwerden der KRACK Lücke. Für die 7390 bis heute nichts! Btw. ~20% mehr Downstream hab ich jetzt auch.

  10. Georg, ich habe zwei 1750E an der 7490 im Repeater Modus am Laufen. Seit dem Umstieg auf die 6.92 geht im WLAN gar nix mehr. Unterirdisch, wer testet dort eigentlich ….

  11. ich hab seit dem Update arge Probleme mit der Telefonie (Jitter und Burst). Bei mir hat etwas geholfen auf die vorherige DSL-Version umzustellen.

  12. @marcel jep bin auch froh zu Ubiquiti gewechselt zu sein, stabiles netzwerk ist einfach gold wert.

  13. Achtung!!! bei mir hat es bei bisher 6 Kunden auf 7490ern durch das 6.92 Update die Geräteeinstellungen der Telefonie zerschossen!!!!!!

  14. @Berndt … Hier wurde nichts „zerschossen“. Glück gehabt. Konntest du es wenigsten mit dem einem Backup wiederherstellen. Richtig eingestellt, verschickt die FB ja vor jedem Update noch die verschlüsselte Einstellungsdatei.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.