AVM FRITZ!Box 7490 bekommt FRITZ!OS 6.93

Wir berichteten in diesem Beitrag schon von einem Wartungs-Update für den AVM-Repeater FRITZ!WLAN Repeater 1750E. Dieser Repeater bekam FRITZ!OS 6.93 via Update angeboten, AVM schlüsselte nichts konkret auf, nannte im Changelog lediglich Stabilitätsverbesserungen für die Software des Repeaters. Doch nicht nur dieser ist mit einem Update bedacht worden, auch die FRITZ!Box 7490 sollte bei euch als Update die Version 6.93 von FRITZ!OS finden.

Je nach Netzwerkkonfiguration könnt ihr via fritz.box oder IP der Box mal in der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche unter System / Update nachschauen, das Wartungs-Update ohne neue Funktionen sollte euch direkt angeboten werden, sofern ihr finale Firmware auf der FRITZ!Box einsetzt. Neue Funktionen oder Änderungen braucht ihr aber nicht zu erwarten. AVM schreibt: Die Version wird nur in der Produktion benötigt und bringt Kunden mit 6.92 keine Änderungen oder Vorteile, also keine Update nötig, wenn man schon eine 6.92 drauf hat.

In Sachen Labor-Firmware ist man ja schon eine Ecke weiter und mit FRITZ!OS 6.98.x unterwegs. Übrigens: Ihr könnt natürlich auch via der neuen MyFRITZ!-App nach dem Update für eure Box schauen, aber die App holt ganz frech nur eine Webseite via Aufruf in die App…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Wäre schön, wenn Vodafone seine Kabelboxen auch irgendwann mal mit einem Update versorgen würde

  2. Wann mag wohl ein Update für die freie 6490 kommen? Hätte auch gerne die neue Mesh Wlan…

  3. Für die Kabelboxen soll wohl kein 6.9x Update kommen, sondern gleich die 7.x.

  4. braucht man duiese ganzen neuen Uodates für den 7490 überhaupt wenn man nur den Router hat und sonst kein weiteres Gerät ?
    reicht ja bei einer kleinen Wohnung , da brauch ich den ganzen Software-Overkill nicht.
    Ich lasse deshalb noch die 6,83 drauf.

  5. Ja, ich warte auch ungeduldig auf ein Update für 6490, auch wegen Mesh.

  6. Habe das Update durch geführt und sehr nichts neues.
    Außer das alle Zugangsdaten und Einstellungen im Netzwerk gelöscht wurden.

  7. Meine 3490 bekommt wohl nie ein Update…

  8. @Dirk
    Ich finde es auch schade dass die 3490 nix bekommt zumal sie ja bis auf die Telefonfunktionen baugleich mit der 7490 ist…

  9. @SH: Nein, der Router verrichtet auch ohne dieses Update einwandfrei seinen Dienst, das gilt aber für alle vorherigen Updates im Grunde ebenso.

  10. Frederik Kunze says:

    @Kurt
    Es kann sehr wohl sein das sich die Geräte der Baureihe unterscheiden was den verbauten Prozessor angeht dann sind die Anpassungen evtl. etwas größer.

    Ich habe auch eine 3490 und mich ärgert es ebenfalls. Deshalb hatte ich beim letztem größerem Update bei AVM direkt angefragt und man versicherte mir dass das Modell noch gepflegt werde aber mit einem Update nicht vor 2018 zu rechnen sei. Vielleicht wird die Tage ja ein update auf 6.93 angestrebt.

  11. @SH @Chris R

    Updates schließen unter anderem auch Sicherheitslücken. Vielleicht mal daran gedacht? Wenn man die neuen Features nicht benötigt, ist das eine Sache aber Sicherheit sollte einem ja schon wichtig sein. Ich nenne mal die WPA2-Lücke, die von AVM erst in diesem Jahr geschlossen wurde.

  12. Update ließ sich problemlos installieren und alle Einstellungen blieben wie üblich erhalten.

  13. Hoffe auch bei jeder Meldung das es für die 6490 gedroppt wird

  14. @Sascha
    da stimme ich Dir zu, sobald ein Update mit von Dir genannten sicherheitsrelevanten Inhalten kommt werde ich updaten (das letzte dieser Art war 6.83), früher nicht.

  15. Rico Schneider says:

    Mein Repeater 1750E ist seit der 6.92 bzw. 6.93 Elektroschrott…
    Nach 3 Stunden hängt sich das Gerät komplett auf. Es ist nicht mehr erreichbar.
    Bei richtiger Arbeit, also einem Download vom NAS ist nach 3 Sekunden, Schluss. Abbruch Download und Absturz oder ein Neustart wenn ich „Glück“ habe. Sonst heißt es wieder bitte vom Stromnetz trennen….
    AVM kennt das Problem und wollte es mit dem Update 6.93 beheben, aber das war wohl nix.
    Der Repeater wird auch sehr warm. Alte Versionen vom Gerät sind anscheinend nicht betroffen. Irgendetwas muss in der Hardware geändert wurden sein. Denn laut Amazon Forum gibt es mit den neueren Versionen vom 1750E massive Stabilitätsprobleme.

    Ich habe noch einen Repeater 450E im Mesh laufen ohne Probleme an der 7490.

    So etwas ist mir mit einem AVM Produkt noch nie passiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.